+
Am Flughafen Hannover ist Bombenalarm ausgelöst worden, weil ein verdächtiger Gegenstand gefunden wurde.

Bombenalarm am Flughafen Hannover

Hannover - In Terminal A des Hannover Flughafens ist eine verdächtige Theromskanne gefunden worden, die von Ermittlern als gefährlich eingestuft wurde. Das Terminal wurde gesperrt.

Am Flughafen Hannover ist am Mittwochvormittag Bombenalarm ausgelöst worden. Am Terminal A sei ein verdächtiger Gegenstand gefunden worden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei auf dapd-Anfrage.

Von den Ermittlern sei dieser als gefährlich eingestuft worden, weshalb das gesamte Terminal geschlossen wurde. Derzeit seien Entschärfer angefordert.

Bis etwa 11.30 Uhr werde voraussichtlich vom Terminal A aus kein Flugverkehr stattfinden können, sagte der Sprecher. Nach seinen Angaben handelt es sich bei dem verdächtigen Gegenstand, der unter einer Sitzbank gefunden wurde, um eine Thermoskanne.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

15.000-Volt-Leitung stürzt in Hamburg auf ICE
Hamburg - Eine 15.000-Volt-Oberleitung ist am Sonntagabend im Hamburger Hauptbahnhof gerissen und auf einen einfahrenden ICE gestürzt. Ein Teil der mehr als 400 …
15.000-Volt-Leitung stürzt in Hamburg auf ICE
„Falcon 9“ mit Nachschub auf dem Weg zur ISS
Cape Canaveral - Die sechs Astronauten der ISS dürfen sich auf Nachschub freuen. Am Mittwoch sollen mit der Dragon-Raumfähre von SpaceX 2,75 Tonnen Fracht bei ihnen …
„Falcon 9“ mit Nachschub auf dem Weg zur ISS
Zwei Jungen getötet: Haftbefehl gegen Vater erlassen
Vaihingen/Enz - Eine Mutter will ihre beiden Kinder abholen - und findet deren Leichen. Noch am Ort wird der Vater der Jungen festgenommen.
Zwei Jungen getötet: Haftbefehl gegen Vater erlassen
Haftbefehl gegen Vater nach Tod zweier Jungen
Familiendrama in Baden-Württemberg: Eine Mutter will ihre beiden Kinder beim Vater abholen - und findet nur noch ihre leblosen Körper. Der Mann wird sofort festgenommen.
Haftbefehl gegen Vater nach Tod zweier Jungen

Kommentare