+
Nach der Landung der Egyptair-Maschine eskortierte die Polizei die Passagiere von Bord des Flugzeugs.

Bombendrohung auf Flugzeug-Klo

Egyptair: Polizei befragt fünf Passagiere

Glasgow - Eine handschriftliche Bombendrohung auf dem Klo einer Egyptair-Maschine führte am Samstag zu einer außerplanmäßigen Landung in Glasgow. Nun befragen die Behörden fünf Passagiere. 

Nach der außerplanmäßigen Landung einer Egyptair-Maschine wegen einer Bombendrohung halten die schottischen Behörden nach Angaben der Fluglinie fünf Araber fest. Der Egyptair-Vorstandsvorsitzende Taufik Assai sagte am Sonntag in Kairo, es seien syrische Staatsbürger. Sie stünden im Verdacht, die Drohung verfasst zu haben, die auf der Flugzeugtoilette entdeckt worden sei.

Die Maschine, die sich mit mehr als 300 Passagieren auf dem Weg von Kairo nach New York befand, war am Samstag in Glasgow gelandet. Zuvor hatte eine Passagierin auf der Toilette eine handschriftliche Bombendrohung gefunden. Die Frau alarmierte die Besatzung, die daraufhin um eine Landeerlaubnis bat. Das Flugzeug flog mit den übrigen Passagieren am Sonntag weiter nach New York.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrunkener Ehemann bittet Polizei um ungewöhnlichen Gefallen
Ein betrunkener Ehemann hat sich am Samstagabend mit einem ungewöhnlichen Wunsch an die Polizei gewandt. Der 34-Jährige wollte in seinem Zustand auf keinen Fall nach …
Betrunkener Ehemann bittet Polizei um ungewöhnlichen Gefallen
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Am 1. März ist der meteorologische Frühlingsanfang. Dem Winter ist der offizielle Beginn der neuen Jahreszeit aber offenbar egal: Es wird nochmal richtig kalt.
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Tödlicher Streit unter Mädchen: Tatverdächtige schweigt
Der tödliche Streit unter Teenagern in Dortmund wirft viele Fragen auf: Wie kam es zu dem Gewaltausbruch, wo ist die Tatwaffe? Die 16-jährige Verdächtige schweigt bisher.
Tödlicher Streit unter Mädchen: Tatverdächtige schweigt
Mann erschlägt Geschwister mit Küchenbeil - Mutter überlebt schwerverletzt
Auf einem Bauernhof in der Steiermark hat sich am Samstag eine schrecklichen Bluttat ereignet. Der mutmaßliche Täter soll mit einem Küchenbeil seine Schwester und seinen …
Mann erschlägt Geschwister mit Küchenbeil - Mutter überlebt schwerverletzt

Kommentare