Bombendrohung für die Liebe: Haft droht

Wien - Die österreichische Polizei hat einen Mann festgenommen, der mit seiner Bombendrohung an einem Bahnhof in Vorarlberg für großes Chaos gesorgt hatte. Die Motive des 30-Jährigen sind romantischer Natur.

Die österreichischen Sicherheitsbehörden haben einen 30-jährigen Mann festgenommen, der für eine Bombendrohung auf dem Feldkircher Bahnhof in Vorarlberg im August verantwortlich ist. Wie die Polizei berichtet, wollte er damit bezwecken, dass der Zug verspätet in Wien eintrifft und eine Bekannte, die mit dem Schnellzug über Wien nach Polen unterwegs war, ihren Anschlusszug verpasst. Auf diese Weise wollte sich der in Wien lebende Mann mehr Zeit mit der Vorarlbergerin am Wiener Bahnhof verschaffen.

Die Bombenddrohung hatte dafür gesorgt, dass der Bahnhof in Feldkirch geräumt werden musst. Dem Mann droht nun wegen Nötigung eine Freiheitsstrafe von bis zu fünf Jahren.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Leben im All? Entdeckung lässt Forscher hoffen
Liège - Wissenschaftler haben rund um einen Zwergstern in unserer kosmischen Nachbarschaft sieben erdähnliche Planeten entdeckt. Auf sechs von ihnen könnte Leben möglich …
Leben im All? Entdeckung lässt Forscher hoffen
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Mittwoch warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 22. Februar 2017.
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Österreicher überrollt seine kleine Tochter mit dem Traktor
Wien - In Österreich hat ein Mann seine zweijährige Tochter mit dem Traktor überrollt und dabei tödlich verletzt. Der 37-Jährigen wurde nun wegen fahrlässiger Tötung …
Österreicher überrollt seine kleine Tochter mit dem Traktor
Neue Spezies? Forscher machen spektakuläre Entdeckung in dieser Höhle
Naica - Forscher haben in einem mexikanischen Höhlensystem bis zu 60.000 Jahre alte lebende Mikroorganismen gefunden, die in Kristalle eingeschlossen waren. Handelt es …
Neue Spezies? Forscher machen spektakuläre Entdeckung in dieser Höhle

Kommentare