+
Der Zug mit den Castor-Behältern ist in Richtung Deutschland unterwegs. Die Route könnte durch den Bombenfund beeinträchtigt werden.

Bombenfund könnte Castor-Route beeinträchtigen

Saarbrücken - Am Saarbrücker Güterbahnhof ist bei Bauarbeiten am Saarbrücker Güterbahnhof am Mittwochmorgen eine Fliegerbombe entdeckt worden. Der Bombenfund könnte Auswirkungen aus die Route des Castortransports haben.

Lesen Sie dazu auch:

Castortransport kommt immer näher

Zur Zeit wird das Gelände nach Angaben von Einsatzkräften in einem Umkreis von etwa 500 Metern evakuiert. Umliegende Straßen sind inzwischen gesperrt worden. Die Bombe hat möglicherweise auch Auswirkungen auf den Castor-Transport von Frankreich nach Lubmin.

Laut Bundespolizei wäre es derzeit noch möglich, dass der Zug über das Saarland fährt. Es werde “sorgfältig geprüft“, ob die Fliegerbombe den Transport beeinträchtigen könnte, sagte ein Sprecher der Bundespolizei auf dapd-Anfrage. Weitere mögliche Grenzübertritte des Transports sind neben Saarbrücken den Angaben zufolge nach wie vor Wörth in der Südpfalz und Kehl am Rhein.

Aufgrund der Lage der Bombe gestaltet sich nach Angaben der Einsatzkräfte in Saarbrücken die Entschärfung schwierig. Die eigentliche Bergung und Entschärfung soll in der Mittagszeit erfolgen. Auf dem Gelände am Rande der Stadt wird derzeit ein Baumarkt gebaut.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unwetter in den USA: Georgia besonders schwer getroffen
Georgia/Kalifornien - Nach schweren Stürmen in den  USA ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 20 gestiegen. In Georgia rechnet man mit einem Anstieg der Opferzahl.
Unwetter in den USA: Georgia besonders schwer getroffen
Erster Verhandlungstag im Prozess um tödliche Dönermesserattacke von Reutlingen 
Reutlingen/Tübingen - In Tübingen steht ein junger Syrer wegen zweifachen, versuchten Mordes vor Gericht. Am ersten Verhandlungstag gab es Unklarheiten über das Alter …
Erster Verhandlungstag im Prozess um tödliche Dönermesserattacke von Reutlingen 
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen
Statt Entspannung eine neue Variante bei der Geflügelpest: Zum ersten Mal in Europa tritt in einem Zuchtbetrieb ein anderer Virus-Subtyp auf als bisher. Betroffen ist …
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen
Harry Potter als Namensgeber für neue Mini-Krabbe
Singapur (dpa) - Der Zauberschüler Harry Potter und einer seiner wichtigsten Lehrer sind Namensgeber für eine neu beschriebene Krabbenart: Die kaum einen Zentimeter …
Harry Potter als Namensgeber für neue Mini-Krabbe

Kommentare