+
Marc S. ist der mutmaßliche Täter.

Mutter und Sohn (11) tot aufgefunden

Doppelmord in Bonn: Polizei fahndet nach Vater

Bonn - Eine 48-Jährige und ihr elfjähriger Sohn sind am Sonntagnachmittag tot in ihrer Wohnung in Bonn gefunden worden. Ein Mann steht im Visier der Ermittler.

In Bonn sind am Sonntagnachmittag eine 48-jährige Frau und ihr elfjähriger Sohn tot in ihrer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Duisdorf aufgefunden worden, teilte die Polizei am Abend mit. Die "Gesamtumstände" ließen auf ein Gewaltverbrechen schließen, weswegen die Mordkommission die Ermittlungen aufgenommen habe.

Ein Spezialeinsatzkommando habe die Wohnung des 46-jährigen ehemaligen Lebensgefährte der Frau und Vater des Kindes durchsucht, sagte eine Sprecherin der Bonner Polizei am Montagmorgen. Der mutmaßliche Täter Marc S., der an Armen und Hals stark tätowiert ist, sei aber nicht dort gewesen. Zuvor hatten der Bonner „General-Anzeiger“ und der WDR über die Durchsuchung berichtet.

Nachbarn hatten die Polizei alarmiert, weil sie sich um die beiden Sorgen machten. Die beiden Leichen wurden zur Ermittlung der Todesursache in die Bonner Rechtsmedizin gebracht. Ein Obduktionsergebnis liege noch nicht vor, sagte die Sprecherin. Nähere Angaben zu den Todesursachen machte die Polizei zunächst nicht. Sie erklärte aber, die Frau und das Kind seien sofort tot gewesen.

dpa/afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flammen von Linienbus setzen Haus in Brand
Ein Linienbus steht in Flammen, der Fahrer und der einzige Passagier können sich retten. Doch dann greift das Feuer auf ein Wohnhaus in der Nähe über.
Flammen von Linienbus setzen Haus in Brand
Pilot bricht Schweigen: „Ich habe Maddie gesehen“
Praia Da Luz - Am 03. Mai 2007 verschwand Maddie McCann spurlos aus einer Ferienwohnung in Portugal. Ein Pilot offenbart nun, das britische Mädchen einen Monat später …
Pilot bricht Schweigen: „Ich habe Maddie gesehen“
Zensur? Warum löscht Instagram diese Fotos?
New York - Instagram löscht Bilder, die gegen die Regeln verstoßen. Doch wo verläuft die Grenze des Verbotenen? Eine junge Künstlerin veröffentlicht zensierte Fotos, die …
Zensur? Warum löscht Instagram diese Fotos?
Neue Riesenspinne im Norden Mexikos entdeckt
La Paz (dpa) - Wissenschaftler haben im Nordwesten von Mexiko eine ungewöhnlich große Spinnenart entdeckt. "Als ich die Spinne das erste Mal gesehen habe, war ich von …
Neue Riesenspinne im Norden Mexikos entdeckt

Kommentare