Fluss-Drama

Boot kentert auf Elbe - Vier Menschen geborgen

Magdeburg - Großeinsatz auf der Elbe: Bei Magdeburg kentert ein Boot des THW. Die Helfer sind mit Hubschrauber, Booten und Rettungswagen im Einstatz.

Auf der Elbe in Magdeburg ist am Samstag ein Einsatzboot des Technischen Hilfswerks (THW) gekentert. Vier Menschen sind von Rettungskräften aus dem Wasser gezogen worden, wie die Polizei auf Nachfrage der Nachrichtenagentur dpa mitteilte. Davon wirkten zwei zunächst leblos. Augenzeugen berichteten davon, dass Notärzte sie wiederbeleben konnten. Alle vier wurden nach Angaben des Lagedienstes der Polizeidirektion Nord in Krankenhäuser gebracht.

Das blaue THW-Wasserfahrzeug, das vermutlich für eine Übung eingesetzt worden war, soll etwas größer als ein gängiges Ruderboot sein und lag im 90-Grad-Winkel auf der Seite in der Elbe. Wie es zu dem Unglück gekommen ist, kann die Beamten noch nicht sagen. Die Polizei hat bei der Rettungsaktion auch einen Hubschrauber eingesetzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Meeresverschmutzung durch Plastik aus Textilien und Reifen
Genf (dpa) - Winzige Plastikpartikel aus synthetischer Bekleidung und Autoreifen verschmutzen die Meere nach einer neuen Studie in bislang nicht bekanntem Ausmaß. Die …
Meeresverschmutzung durch Plastik aus Textilien und Reifen
Mann will Spenden sammeln und stirbt bei Video-Marathon
Virginia Beach - Brian Vigneault (35) wollte Spenden sammeln, dafür veranstaltete der Vater dreier Kinder einen Live-Stream auf dem Gaming-Portal Twitch. Der bekannte …
Mann will Spenden sammeln und stirbt bei Video-Marathon
Studie: Lebenserwartung wird 90 Jahre übersteigen
Daran haben einige Experten lange gezweifelt: Manche Länder könnten bis 2030 eine Lebenserwartung von 90 Jahren erreichen. Auch die Deutschen werden älter - und die …
Studie: Lebenserwartung wird 90 Jahre übersteigen
Krebs in EU: Sterberate sinkt bei Frauen langsamer
Seit 1988 wurden in der EU Millionen Todesfälle vermieden, weil Krebs verhindert oder früh erkannt und geheilt werden konnte. Obwohl die Sterberate insgesamt sinkt, sind …
Krebs in EU: Sterberate sinkt bei Frauen langsamer

Kommentare