+
Die Küstenwache versucht, die Nationalität der Leichen herauszufinden. Foto: Kyodo

Vermutlich Nordkoreaner

Boot mit Leichen vor Japan entdeckt

Ein Holzboot mit mehreren möglicherweise nordkoreanischen Toten ist an die Küste Nordjapans getrieben. Wie japanische Medien meldeten, hatten Anwohner das Boot schon am Sonntag bei der Polizei gemeldet.

Tokio - Die Küstenwache versuche derzeit, die Nationalität der acht Leichen herauszufinden. Erst vergangene Woche war in derselben Provinz Akita ein Holzboot mit acht Männern gestrandet. Sie gaben an, aus Nordkorea zu stammen. Beim Fischen habe es Probleme mit ihrem Boot gegeben.

Vor zwei Jahren waren ebenfalls mysteriöse Leichen auf Schiffen vor Japans Küste entdeckt worden. Auch damals soll es sich bei den verwesenden Toten um Nordkoreaner gehandelt haben, die beim Fischen waren und abgetrieben wurden. Aus dem isolierten kommunistischen Land gibt es immer wieder Berichte über Hungersnöte.

Dass Schiffe mit Leichen vor Japan gesichtet wurden, sei an sich nichts Neues, hatte damals ein Sprecher der Küstenwache erklärt. Erst vor wenigen Tagen hatte Japans Küstenwache drei in Seenot geratene Nordkoreaner gerettet. Sie wurden einem anderen nordkoreanischen Schiff übergeben.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bis minus 20 Grad! Wetter-Experte fast sicher, dass Kältewelle kommt: „Ich habe selten erlebt, dass ...“
Der Winter in Deutschland lässt nichts aus: Nun kommt eine Kältewelle auf uns zu. Ein Wetter-Experte machte eine bemerkenswerte Beobachtung.
Bis minus 20 Grad! Wetter-Experte fast sicher, dass Kältewelle kommt: „Ich habe selten erlebt, dass ...“
Unfall-Tragödie endet tödlich - Familie rammt Pferd mit VW Passat
Eine Familie mit Kleinkind rammte mit ihrem VW Passat ein entlaufenes Pferd. Das Auto wurde dabei komplett eingedrückt - der Unfall endete im Drama.
Unfall-Tragödie endet tödlich - Familie rammt Pferd mit VW Passat
So sehen Sie den Blutmond in Deutschland - Totale Mondfinsternis im Januar 2019
Totale Mondfinsternis im Januar 2019: Zu Jahresbeginn ist über Deutschland der Blutmond zu beobachten. Wo kann man ihn sehen und zu welcher Uhrzeit?
So sehen Sie den Blutmond in Deutschland - Totale Mondfinsternis im Januar 2019
In Bohrloch gefallen: Erneuter Rückschlag bei Suche nach Julen
Bangen um den zweijährigen Julen, der in ein Bohrloch gefallen ist: Es kam zu einem neuerlichen Rückschlag.
In Bohrloch gefallen: Erneuter Rückschlag bei Suche nach Julen

Kommentare