+
Zwei Parkplätze für 560000 Dollar: Eine Frau in Boston griff tief in die Tasche, um sich Platz zu verschaffen.

Bei Auktion

Bostonerin kauft zwei Parkplätze für 560.000 Dollar

Boston - Parken in der Großstadt ist nicht billig. Aber gleich 560.000 Dollar dafür ausgeben? Der Bostonerin Lisa Blumenthal war die stolze Summe nicht zu viel.

Die Frau erwarb damit im Viertel Back Bay das Recht auf zwei feste Dauerstellplätze. Nach dem Zuschlag bei einer Auktion im strömenden Regen auf dem Parkplatz sagte Blumenthal dem „Boston Globe“ zwar, dass sie nicht von einem ganz so hohen Kaufpreis - umgerechnet immerhin 386.900 Euro - ausgegangen war. Doch meinte die Bewohnerin einer mehrere Millionen Dollar teuren Wohnung in der Nähe der neuen Stellplätze, diese seien für Gäste oder Mitarbeiter hochwillkommen.

Versteigert hatte die Plätze die US-Steuerbehörde IRS, die sie von einem Steuerschuldner beschlagnahmt hatte. Der jetzt abgerufene Kaufpreis ist keineswegs einmalig: Der Spitzenwert für einen einzigen Platz liegt in Boston bei 300.000 Dollar. Dafür kann mancherorts nicht nur das Auto geparkt werden, sondern die ganze Familie wohnen: Der Durchschnittspreis für ein Einfamilienhaus in Massachusetts liegt bei 313.000 Dollar.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sternschnuppen im Oktober: So sehen Sie den Orion-Regen heute Nacht
Sternschnuppen im Oktober 2017: Freitag und Samstag in der Nacht sind am Himmel über Deutschland Orioniden zu sehen. Hier finden Sie alle Infos.
Sternschnuppen im Oktober: So sehen Sie den Orion-Regen heute Nacht
Mutter postet dieses Foto im Supermarkt - und bekommt richtig Ärger
Eine Mutter aus Australien wollte nur einen Alltagsmoment mit ihrer Community teilen - mit diesen heftigen Reaktionen hat sie nicht gerechnet.
Mutter postet dieses Foto im Supermarkt - und bekommt richtig Ärger
Diabolisch: Mörderin wollte mit diesem Posting ihre Tat verschleiern
Ein bestialischer Mord erschüttert Nordost-England. Vielleicht das schaurigste Detail: Die Täterin verfasste auf Facebook eine Nachricht, um nicht unter Verdacht zu …
Diabolisch: Mörderin wollte mit diesem Posting ihre Tat verschleiern
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Wilde Szenen in Schleswig-Holstein: In Heide hat ein Wildschwein-Duo am helllichten Tag die Innenstadt unsicher gemacht. Die Einwohner mussten vier Stunden das Zentrum …
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen

Kommentare