+
Dieses Feuerwehr besteht aus 4734 Bierkisten - leere Kisten wohlgemerkt.

Guinness-Rekord?

Feuerwehrauto aus 4734 leeren Bierkästen

Bottrop - Ein Feuerwehrauto aus mehr als 4700 Bierkästen - mit dieser knallroten Konstruktion will eine Freiwillige Feuerwehr aus dem Ruhrgebiet ins „Guinness Buch der Rekorde“.

Die Idee der Truppe aus Bottrop-Feldhausen sei aus Anlass des 75-jährigen Bestehens entstanden, sagte Feuerwehrmann Thomas Schlagkamp am Freitag. Er hatte den Aufbau des Riesenautos koordiniert und will die Unterlagen für die Anerkennung des Rekords am Montag nach London schicken.

Fast 15 Stunden hatten 40 Feuerwehrleute die ohne Inhalt angelieferten 4734 Kästen mit mehr als 16.000 Kabelbindern so fixiert, dass ein Feuerwehrwagen in Übergröße entstand. Rund 16 Meter lang und 6 Meter hoch ist der Bierkistenwagen, er überragt damit reale Modelle erheblich. Zu bewundern ist das Gefährt noch bis Ende Juli. Dann werden die Kästen abgebaut und wieder in den Getränkekreislauf geschleust.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Hurrikan „Maria“: Puerto Rico kommt nicht zur Ruhe 
Das Wetter gönnt den Menschen in Puerto Rico keine Atempause: Nach den Verheerungen durch Hurrikan „Maria“ verschärfen nun Regen und Überschwemmungen die Not.
Nach Hurrikan „Maria“: Puerto Rico kommt nicht zur Ruhe 
Spielabbruch: Prügel-Skandal in der Bezirksliga 
Das Spiel der SG Bad Wimpfen gegen die zweite Mannschaft der Neckarsulmer Sport-Union muss nach der Halbzeit abgebrochen werden.
Spielabbruch: Prügel-Skandal in der Bezirksliga 
11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden: Ermittler untersuchen Spuren
Das Mädchen wurde von Spaziergängern gefunden. Es sagt, es erinnere sich nicht daran, wie es dort hinkam. Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren. 
11-Jährige gefesselt am Wartberg gefunden: Ermittler untersuchen Spuren
Deutsches Paar klaute tonnenweise Patronenhülsen - Strafe steht fest
Die norwegische Polizei hatte in einem Wohnmobil eines älteren deutschen Paares 2,6 Tonnen leere Patronenhülsen gefunden. Nun wurde die gerechte Strafe verhängt. 
Deutsches Paar klaute tonnenweise Patronenhülsen - Strafe steht fest

Kommentare