Der Bottroper merkte im letzten Moment, dass er Opfer einer Betrugsmasche wurde. 
+
Der Bottroper merkte im letzten Moment, dass er Opfer einer Betrugsmasche wurde. 

Fieser Trick

Bottroper Senior merkt es im letzten Moment: Polizei warnt vor dieser Betrugsmasche

Ein 70-jähriger Bottroper wurde am Dienstag beinahe zum Opfer einer fiesen Betrugsmasche. Jetzt warnt die Polizei Recklinghausen vor dem Trick. 

Bottrop - Wie 24VEST.de* berichtet, wurde ein 70-jähriger Bottroper am Dienstagnachmittag beinahe Opfer einer fiesen Masche. Ein 70-jähriger Bottroper saß gerade auf dem Volksbank-Parkplatz in seinem Auto, als er von einem unbekannten Mann gefragt wurde, ob er ihm Kleingeld zur Nutzung der öffentlichen Toilette aushelfen könnte. Doch dann versuchte der Mann, in das Portemonnaie des 70-Jähirgen zu greifen. 

Nach Vorfall in Bottrop: Polizei warnt vor mieser Masche

Der Bottroper merkte im letzten Moment, dass der Hilfesuchende ein Ganove war und konnte den Unbekannten abwehren. Der Mann flüchtete. Nun warnt die Polizei Recklinghausen vor genau dieser Masche: "Fremde bitten das Opfer, eine Münze zu wechseln oder betteln danach. Wenn das Opfer die Geldbörse zieht und das Münzfach öffnet, wird es vom Täter abgelenkt. Während der Trickdieb beispielsweise seine Münze in die Börse wirft oder das Opfer nach Geld sucht, nimmt der Täter Banknoten heraus."

*24VEST.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

rath

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rasant steigende Corona-Zahlen: Deutschland müsste Balearen wohl zum Risikogebiet erklären - tut es aber nicht
Misst Deutschland bei der Bewertung von Corona-Risikogebieten mit zweierlei Maß? Die Zahl der Covid-19-Neuinfektionen hat auf den Balearen längst den kritischen Wert …
Rasant steigende Corona-Zahlen: Deutschland müsste Balearen wohl zum Risikogebiet erklären - tut es aber nicht
Mann rettet schreiendes Baby aus in der Hitze geparktem Auto - und bekommt zum Dank eine Anzeige
Ein Mann hat auf Fehmarn bei hochsommerlichen Temperaturen ein Baby aus einem parkenden Auto gerettet. Doch der Passant bekam keinen Dank - sondern eine Anzeige.
Mann rettet schreiendes Baby aus in der Hitze geparktem Auto - und bekommt zum Dank eine Anzeige
Wetter: DWD-Warnung für weite Teile Deutschlands - dunkelrote Alarmstufe 4 gilt jetzt in einem Landkreis
Extremes Wetter kommt auf fast ganz Deutschland zu. Die Hitze bleibt dabei nicht das einzige Problem. In weiten Teilen der Bundesrepublik wird es ungemütlich.
Wetter: DWD-Warnung für weite Teile Deutschlands - dunkelrote Alarmstufe 4 gilt jetzt in einem Landkreis
Die zweite Welle rollt: In Spanien greift Corona rasant um sich - eine Region stellt alles in den Schatten
Die Corona-Befürchtungen werden real: Spanien ächzt unter der zweiten Welle der Coronavirus-Pandemie. In einer Stadt werden schon wieder Zelt-Kliniken aufgebaut.
Die zweite Welle rollt: In Spanien greift Corona rasant um sich - eine Region stellt alles in den Schatten

Kommentare