Held des Tages

Zwölfjähriger rettet Mutter aus brennendem Haus

  • schließen

Brackenheim - Er ist erst zwölf Jahre alt, doch sein schnelles Handeln macht ihn zu einem Helden. Der Bub rettete seine Mutter aus einem brennenden Haus. 

Der Junge bemerkte am Sonntag, dass es stark nach Rauch roch. Daraufhin entdeckte er das Feuer in dem Wohnhaus zuerst und weckte seine Mutter. Gemeinsam entkamen sie den Flammen über ein Fenster.

Die Brandursache war zunächst unklar, doch das Gebäude brannte vollständig ab. Mehr Informationen und Bilder finden Sie bei unserem Partner-Portal echo24.de.

mt

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eine Tote und Verletzte in US-Kirche nach Schießerei
In einer Kirche im US-Bundesstaat Tennessee eröffnet ein junger Mann das Feuer auf Gläubige. Ein 22-jähriger Kirchenhelfer wird als Held gefeiert.
Eine Tote und Verletzte in US-Kirche nach Schießerei
Polizei zerschlägt bundesweit tätige Babymilch-Diebesbande
Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat einer bundesweit agierenden Babymilch-Diebesbande das Handwerk gelegt. Der Razzia gingen monatelange verdeckte Ermittlungen voraus.
Polizei zerschlägt bundesweit tätige Babymilch-Diebesbande
Zehntausende harren trotz Gefahr an Vulkan auf Bali aus
Jakarta (dpa) - Trotz unmittelbarer Gefahr harren auf der Ferieninsel Bali rund um den Vulkan Mount Agung immer noch mehrere zehntausend Menschen aus. Mehr als 62 000 …
Zehntausende harren trotz Gefahr an Vulkan auf Bali aus
Zelle statt Wahlkabine - so schnappte die Polizei einen Betrunkenen
Ein 46-Jähriger wollte am Sonntagabend eigentlich nur seine Stimme bei der Bundestagswahl abgeben. Am Ende landete der betrunkene Mann im Knast.
Zelle statt Wahlkabine - so schnappte die Polizei einen Betrunkenen

Kommentare