Drei Festnahmen

Hochzeitsgäste außer Kontrolle - Schlägerei

Bradford - Ein Handgemenge bei einer Hochzeitsfeier im britischen Bradford ist vollkommen außer Kontrolle geraten. Am Ende waren 30 bis 40 Gäste in eine Schlägerei verwickelt. Es kam zu drei Festnahmen.

Nach einem handgreiflichen Streit um eine Fleischpastete bei einer Hochzeitsfeier in Großbritannien sind drei Menschen festgenommen worden. Die Massenschlägerei habe mit einer Wasserpistole begonnen, "dann wurde eine Schweinefleischpastete geworfen", sagte der Kellner Chris Sowden vom "Harold Club" im nordenglischen Bradford dem "Daily Telegraph" vom Montag. Das Handgemenge sei "komplett außer Kontrolle" geraten, schließlich hätten sich 30 bis 40 Gäste geprügelt.

Eine Polizeisprecherin sagte, die Beamten hätten die Lage rasch wieder in den Griff bekommen. Zwei Menschen seien wegen Körperverletzung, ein weiterer wegen öffentlicher Ruhestörung festgenommen worden.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Hier sind die Lottozahlen vom 27. Mai 2017. Jeden Samstag warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Diese Zahlen wurden am 27.05.2017 gezogen.
Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Lange Schlangen, verärgerte Passagiere: Ein Ausfall der IT-Systeme hat bei der Fluggesellschaft British Airways Chaos ausgelöst. Auch in Deutschland gab es in der Folge …
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Gerade erst gilt die Gefahr der tückischen Zika-Krankheit in Brasilien als gebannt - da gibt es in Indien Anlass zur Sorge.
Virus wandert weiter: Mehrere Zika-Infektionen in Indien
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein
Nahe der bayerischen Grenze hat sich in den österreichischen Alpen ein dramatisches Unglück ereignet: 17 Menschen sind in einer Schlucht eingeschlossen.
Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare