+
Im Berliner Luxus-Kaufhaus Galeries Lafayette brach am Freitag Feuer aus.

Einkaufsbereich geräumt

Brand in Berliner Luxus-Kaufhaus

Berlin - Spektakuläre Bilder aus Berlin-Mitte: Es raucht und qualmt am bekannten Kaufhaus Galeries Lafayette. Ein Brand führt dazu, dass ein großer Gebäudekomplex evakuiert wird.

Im Keller eines Einkaufszentrums mitten in Berlin ist am Freitag ein Feuer ausgebrochen, so dass es vollständig geräumt werden musste. Die anfängliche Information, dass es im bekannten Kaufhaus Galeries Lafayette brannte, bestätigte sich nicht. Im dritten Untergeschoss des Gebäudes in der Französischen Straße habe Dämmmaterial in der Nähe eines Traforaums gebrannt, sagte ein Feuerwehrsprecher. Da Kunststoff Feuer gefangen hatte, habe sich dichter schwarzer Rauch entwickelt, der weithin sichtbar war.

Vorsichtshalber wurden alle Menschen aus dem Gebäude geführt, wie der Feuerwehrsprecher erklärte. Niemand sei verletzt worden. Die Feuerwehr war nach eigenen Angaben mit rund 70 Einsatzkräften vor Ort und hatte den Brand am frühen Abend vollständig gelöscht. Das Kaufhaus Galeries Lafayette öffnete nach Angaben einer Sprecherin um 18.40 Uhr wieder seinen zuvor geschlossenen Einkaufsbereich. Die Kriminalpolizei wird zur Brandursache ermitteln.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studie: Neandertaler schufen älteste Höhlenkunst
War der Neandertaler ein eher einfacher Zeitgenosse oder ein kunstsinniger Feingeist? Dem modernen Menschen gar ebenbürtig? Neue Funde befeuern die Debatte.
Studie: Neandertaler schufen älteste Höhlenkunst
Vater soll seinen Babys Rippen, Beine und Arme gebrochen haben
In Nordhessen hat ein Vater offenbar seine wehrlosen Kinder misshandelt. Dabei handelt es sich um ein Zwillingspaar, dass vermutlich auf sehr schmerzhafte Weise gequält …
Vater soll seinen Babys Rippen, Beine und Arme gebrochen haben
Oberlandesgericht bestätigt Freispruch von Tierschützern
Jubel bricht aus im Gerichtssaal, als der Vorsitzende Richter den Freispruch von drei Tierschützern bestätigt. Aus deren Sicht ist das ein Urteil "mit Signalwirkung".
Oberlandesgericht bestätigt Freispruch von Tierschützern
Deutschem droht Todesstrafe auf Bali
Eine Sturmhaube über dem Gesicht und einen orangefarbenen Overall trägt der Deutsche auf dem Weg zu einer Pressekonferenz. Die Polizei erhebt schwere Vorwürfe gegen den …
Deutschem droht Todesstrafe auf Bali

Kommentare