+
Im Berliner Luxus-Kaufhaus Galeries Lafayette brach am Freitag Feuer aus.

Einkaufsbereich geräumt

Brand in Berliner Luxus-Kaufhaus

Berlin - Spektakuläre Bilder aus Berlin-Mitte: Es raucht und qualmt am bekannten Kaufhaus Galeries Lafayette. Ein Brand führt dazu, dass ein großer Gebäudekomplex evakuiert wird.

Im Keller eines Einkaufszentrums mitten in Berlin ist am Freitag ein Feuer ausgebrochen, so dass es vollständig geräumt werden musste. Die anfängliche Information, dass es im bekannten Kaufhaus Galeries Lafayette brannte, bestätigte sich nicht. Im dritten Untergeschoss des Gebäudes in der Französischen Straße habe Dämmmaterial in der Nähe eines Traforaums gebrannt, sagte ein Feuerwehrsprecher. Da Kunststoff Feuer gefangen hatte, habe sich dichter schwarzer Rauch entwickelt, der weithin sichtbar war.

Vorsichtshalber wurden alle Menschen aus dem Gebäude geführt, wie der Feuerwehrsprecher erklärte. Niemand sei verletzt worden. Die Feuerwehr war nach eigenen Angaben mit rund 70 Einsatzkräften vor Ort und hatte den Brand am frühen Abend vollständig gelöscht. Das Kaufhaus Galeries Lafayette öffnete nach Angaben einer Sprecherin um 18.40 Uhr wieder seinen zuvor geschlossenen Einkaufsbereich. Die Kriminalpolizei wird zur Brandursache ermitteln.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tankbetrüger zapft 1000 Liter Benzin in einen Ford
Wie dreist! An einer Tankstelle in Nettetal hat ein Autofahrer 1000 Liter Benzin gezapft und sich dann ohne zu bezahlen aus dem Staub gemacht. Allerdings hatte der …
Tankbetrüger zapft 1000 Liter Benzin in einen Ford
Großbrand beim Hamburger Beach-Club - war es Brandstiftung?
Der Beach-Club an den Hamburger Landungsbrücken ist am Donnerstagabend komplett abgebrannt. Die Polizei fahndet jetzt nach einem Unbekannten.
Großbrand beim Hamburger Beach-Club - war es Brandstiftung?
FDP-Politikerin und Liebhaber vom Ehemann getötet?
Grausiger Fund: In einem BMW in einer Tiefgarage entdeckten Zeugen drei Leichen und alarmieren die Polizei. Die Ermittler vermuten eine Familientragödie. 
FDP-Politikerin und Liebhaber vom Ehemann getötet?
Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt
Diese Nachricht macht fassungslos: Weil sie ihre Nichte bestrafen wollte, hat sich eine Frau aus den USA auf das neunjährige Mädchen gesetzt. Das schrie um Hilfe, doch …
Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt

Kommentare