+
Ein Holzwerk in Bopfingen brennt.

100 Feuerwehrleute löschen

Riesige Feuersäule im Holzwerk in Bopfingen

Bopfingen - In einem Holzwerk in Bopfingen (Baden-Württemberg) ist ein Feuer ausgebrochen. Die Bilder sehen beängstigend aus.

In Bopfingen in Baden-Württemberg ist am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen. 100 Feuerwehrleute versuchten zu verhindern, dass sich das Feuer weiter ausbreitete. Denn dicht neben dem Holzwerk stehen Wohnhäuser.

Die Feuersäule stand laut Polizei teilweise mehr als 20 Meter hoch, Rauch und Qualm waren bis nach Ellwangen zu sehen. Für eine Schadensschätzung war es am Mittwochabend sicherlich noch zu früh; erste Stimmen sprachen aber davon, dass es auf jeden Fall ein Millionenschaden werden würde.

Die Landesstraße 1060, die unmittelbar am Brandort vorbeiführt, war zwischen Kerkingen und Zöbingen gesperrt. Die aus Süden nach Kerkingen führende L 1070 war wegen Schaulustiger kaum passierbar.

Der Bopfinger Bürgermeister Dr. Gunter Bühler und der Ellwanger Polizeichef Gerald Jüngel machten sich ein Bild vom Schadensausmaß.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Toter bei Messerstecherei in Wuppertal - Täter auf der Flucht
Nach einer Messerstecherei sucht die Polizei in Wuppertal nach dem Täter. Ein 31-Jähriger starb bei der Auseinandersetzung. Die Hintergründe sind noch völlig unklar. 
Ein Toter bei Messerstecherei in Wuppertal - Täter auf der Flucht
Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad
Mit einer Drohne hat ein Unbekannter Menschen in einem Haus gefilmt. Für einen Mann war das besonders schlimm: Er war gerade nackt.
Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad
Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2017: Alle Infos zu dem Naturspektakel 
Am 21. August 2017 steht den USA die erste totale Sonnenfinsternis seit 38 Jahren bevor. Hier erhalten Sie alle Eckdaten und wichtige Hintergründe zu dem seltenen …
Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2017: Alle Infos zu dem Naturspektakel 
Mann erschossen - Polizei prüft mögliche Kontakte in Rockerszene
Als er gerade seine Tochter im Auto anschnallen wollte, wurde der Mann erschossen. Die Polizei schließt eine Verbindung zur Rockerszene nicht aus.
Mann erschossen - Polizei prüft mögliche Kontakte in Rockerszene

Kommentare