+
Nach der Explosion in einem Shoppingcenter im westaustralischen Perth.

Drama im australischen Perth

Brand in Einkaufszentrum: Kunden fangen Feuer

Perth - In Perth in Westaustralien hat es in einem Einkaufszentrum gebrannt. Ein Mensch starb. Laut Augenzeugen rannten Kunden brennend davon.

Bei einem Brand in einem Einkaufszentrum in der westaustralischen Stadt Perth ist am Dienstag ein Mensch ums Leben gekommen. Mehrere Menschen wurden verletzt, berichtete der Sender Radio Fairfax unter Berufung auf Polizeiangaben. Zu dem Brand kam es den Angaben zufolge nach der Explosion eines Stromtransformators.

Mindestens drei Menschen wurden mit schweren Brandwunden in Krankenhäuser gebracht. Laut Augenzeugen waren drei oder vier Männer brennend davongelaufen. Es handelte sich nach Medienberichten vermutlich um Arbeiter, die am Trafo gearbeitet hatten. Einige Menschen, die ihnen zur Hilfe geeilt waren, mussten wegen einer Rauchvergiftung behandelt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mindestens 20 Tote bei Frontalunfall in Kamerun
Bei der Frontalkollision zwischen einem überladenen Bus und einem Lastwagen sind im Südwesten des afrikanischen Staates Kamerun mindestens 20 Menschen ums Leben …
Mindestens 20 Tote bei Frontalunfall in Kamerun
Zwei Tote! Feuerwehr-Fest endet im Albtraum
Heftige Unwetter richten vor allem in Süddeutschland schwere Schäden an. Ein Festivalgelände wird verwüstet, ein Landkreis ruft Katastrophenalarm aus. Ein Feuerwehrfest …
Zwei Tote! Feuerwehr-Fest endet im Albtraum
5 Grad! Jetzt wird das Wetter noch mal richtig eklig
Die Sonne lässt sich in den nächsten Tagen in Deutschland wieder etwas häufiger blicken. Doch es gibt auch schlechte Nachrichten.
5 Grad! Jetzt wird das Wetter noch mal richtig eklig
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Messerstecherei in einem Geschäft an einer belebten Straße. Ein Mensch stirbt. Die Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen.
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen

Kommentare