Noch viele Vermisste

Brand in Einkaufzentrum: Mehrere Tote

Kasan - Es werden noch bis zu 25 Menschen vermisst. In einem Einkaufszentrum in der russischen Großstadt Kasan ist ein Feuer ausgebrochen. Mindestens fünf Menschen starben.

Beim Brand eines Einkaufszentrums in der russischen Großstadt Kasan sind mindestens fünf Menschen getötet und mehr als 50 verletzt worden. Das teilte der Zivilschutz in der Wolga-Stadt rund 800 Kilometer östlich von Moskau am Donnerstag der Agentur Interfax zufolge mit. Retter durchsuchten die Trümmer nach Verschütteten.

Schätzungen zufolge werden bis zu 25 Menschen vermisst, wie Behördensprecher Igor Panschin sagte. Mehr als 400 Feuerwehrmänner waren im Einsatz. Der Brand in der Hauptstadt der Teilrepublik Tatarstan war am Mittwoch aus zunächst ungeklärten Gründen ausgebrochen. In Russland kommt es wegen Verstößen gegen Sicherheitsbestimmungen immer wieder zu tödlichen Unfällen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausbruch aus Psychiatrie: Flüchtiger gefasst
In Kleve ist ein 35-Jähriger aus der psychiatrischen LVR-Klinik ausgebrochen. Wie die Staatsanwaltschaft am Samstag mitteilte, ist der Flüchtige nun gefasst.
Ausbruch aus Psychiatrie: Flüchtiger gefasst
Polizei fasst flüchtigen Psychiatrie-Gefangenen
Bedburg-Hau (dpa) - Die Polizei hat einen aus einer Psychiatrie am Niederrhein geflohenen Strafgefangenen gefasst. Das teilte die Staatsanwaltschaft Kleve mit. Der …
Polizei fasst flüchtigen Psychiatrie-Gefangenen
Schlafmohn-Plantage im Millionenwert in den USA entdeckt
Washington (dpa) - Durch puren Zufall ist die Polizei im US-Bundesstaat North Carolina auf ein großes Opium-Mohnfeld gestoßen und hat damit dem regionalen Drogenhandel …
Schlafmohn-Plantage im Millionenwert in den USA entdeckt
Auto fährt Berliner U-Bahn-Treppe hinunter - sechs Verletzte
Ein Auto fährt in Berlin die Treppe einer belebten U-Bahn-Station hinunter. Es gibt Verletzte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.
Auto fährt Berliner U-Bahn-Treppe hinunter - sechs Verletzte

Kommentare