Brand in Griechenland außer Kontrolle

Athen - Ein großer Waldbrand in der Region der nordostgriechischen Hafenstadt Alexandroupolis ist am Donnerstag außer Kontrolle geraten. Der griechische Zivilschutz rief für die Region den Notstand aus.

Die Flammen haben nach Schätzungen der Feuerwehr bislang 2500 Hektar Wald- Buschland und landwirtschaftlich genutzte Flächen zerstört. An den Löscharbeiten nehmen auch vier Löschflugzeuge und zwei Hubschrauber sowie mehr als 300 Feuerwehrleute und Soldaten sowie freiwillige Helfer teil.

Bereits am Vortag waren ein Zeltlager für Kinder und eine Radarstation sowie zwei kleine Dörfer evakuiert worden. In Griechenland herrschen zurzeit extreme Trockenheit und starke Winde. Die Waldbrandgefahr werde auch in den kommenden Tagen sehr hoch bleiben, warnte die Feuerwehr. Bei Waldbränden sind diesen Sommer bislang zwei Menschen in Griechenland ums Leben gekommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Größter Döner der Welt“ - Berliner knacken knapp den Rekord
Das konnte nur in Berlin passieren: Dort ist der „größte Döner der Welt“ fabriziert worden. Eine Tonne hätte er wiegen können - hätte es da nicht ein altbekanntes …
„Größter Döner der Welt“ - Berliner knacken knapp den Rekord
Optikergeschäft „verwüstet“: Wildschwein verletzt vier Menschen
Wilde Szenen in Schleswig-Holstein: In Heide hat ein Wildschwein-Duo am helllichten Tag die Innenstadt unsicher gemacht. Die Einwohner mussten vier Stunden das Zentrum …
Optikergeschäft „verwüstet“: Wildschwein verletzt vier Menschen
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Dutzende Frauen werfen dem Filmproduzenten Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor, einige auch Vergewaltigung. Die Polizei in Los Angeles hat in einem Fall …
Nach Missbrauchsvorwürfen: Ermittlungen gegen Weinstein
Wütende Wildschweine versetzen Kleinstadt in Angst
Wildschweine verbreiten in Schleswig-Holstein Angst und Schrecken. In der Innenstadt von Heide greifen sie Menschen an und verletzen vier von ihnen. Nicht einmal eine …
Wütende Wildschweine versetzen Kleinstadt in Angst

Kommentare