Brand in Mannheim: Zwei Tote, ein Schwerverletzter

Mannheim (dpa) - Bei einem Brand in Mannheim sind am Morgen ein Mann und eine Frau ums Leben gekommen. Bei dem Feuer im Haus einer Familie im Stadtteil Neckarvorstadt kamen Mutter und Sohn ums Leben, der Vater kam schwer verletzt ins Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher sagte.

Eine Polizeibeamtin kam mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Brandursache war laut den Ermittlungen ein Auto, das in einem Carport unterhalb des Hauses aus noch unbekannten Gründen anfing zu brennen. Das Feuer ging auf das Haus über.

Als die Polizei am brennenden Haus ankam, sprang der Vater aus dem Fenster im zweiten Stock und wurde von einer Polizeibeamtin erstversorgt. Als die Feuerwehr ins Haus eindrang, konnten Mutter und Sohn nur noch tot geborgen werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

16 Tote bei Busunglück in Italien
Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Bus-Experten sprechen von tragischen Umständen: Die …
16 Tote bei Busunglück in Italien
Festnahmen zwölf Jahre nach millionenschwerem Diamantenraub
Amsterdam - Zwölf Jahre nach dem Raub von Diamanten im Wert von rund 75 Millionen Euro auf dem Amsterdamer Flughafen Schiphol hat die Polizei sieben Tatverdächtige …
Festnahmen zwölf Jahre nach millionenschwerem Diamantenraub
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“
Verona - Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Experten sprechen von tragischen Umständen: …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“
Tödliche Meuterei in Gefängnis: Soldaten im Einsatz
Natal - Nach der tödlichen Meuterei in einem Gefängnis im Nordosten Brasiliens haben Soldaten damit begonnen, durch die nahe gelegene Stadt Natal zu patrouillieren.
Tödliche Meuterei in Gefängnis: Soldaten im Einsatz

Kommentare