+
Spuren des Feuers an dem Mehrfamilienhaus in Merseburg. Mehrere Menschen wurden bei dem Brand verletzt. Foto: Peter Endig

Brand in Merseburg: Noch mehrere Bewohner im Krankenhaus

Merseburg (dpa) - Nach dem Brand an einem Wohnhaus in Merseburg werden noch mehrere Menschen im Krankenhaus behandelt. Darunter seien ein Vater und sein einjähriger Sohn, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Mann war mit dem Kind in Panik aus einem Fenster im zweiten Stock gesprungen.

Beide wurden schwer verletzt. Zudem waren drei Kinder mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung weiter vorsorglich in der Klinik, wie es hieß.

Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung. Hinweise auf mögliche Brandstifter gibt es noch nicht. Im Hofdurchgang zu den Wohnungen des Hauses hatten Unbekannte nach bisherigen Erkenntnissen in der Nacht zum Samstag Mülltonnen angezündet. Das Feuer versperrte den Bewohnern den Weg zur Straße. Elf Menschen wurden verletzt.

Die Polizei betonte, es deute derzeit nichts auf einen fremdenfeindlichen Hintergrund hin. In dem Haus wohnten Menschen deutscher und vietnamesischer Herkunft.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nordamerika wohl schon wesentlich früher besiedelt
San Diego (dpa) - Frühe Menschen haben Nordamerika möglicherweise schon vor etwa 130 000 Jahren erreicht - und damit 115 000 Jahre früher als bisher angenommen.
Nordamerika wohl schon wesentlich früher besiedelt
Miesmuschel behauptet sich auch in saurer werdendem Meer
CO2-Emissionen lassen nicht nur die Erdtemperatur steigen, sondern auch die Meere versauern. Das bedroht viele Meereslebewesen, weil der niedrige pH-Wert die Bildung von …
Miesmuschel behauptet sich auch in saurer werdendem Meer
Dresdner soll 22-Jährige überfahren und ausgelacht haben
Cottbus - Verhöhnt und ausgelacht sollen der Täter und seine Beifahrer die 22-jährige Austausch-Studentin aus Ägypten haben. Zuvor überfuhren sie die junge Frau. Nun …
Dresdner soll 22-Jährige überfahren und ausgelacht haben
Ikea warnt: Clevere Designer verkaufen blauen Beutel für 2000 Euro
Stockholm - Einer dieser blauen Ikea-Beutel, aber für 2000 statt 0,99 Euro... Das ist der neueste Coup der Designer von Balenciaga. Die Lacher auf seiner Seite hat aber …
Ikea warnt: Clevere Designer verkaufen blauen Beutel für 2000 Euro

Kommentare