20 Wohnhäuser evakuiert

Brand in Kaufhaus richtet hohen Schaden an

Tauberbischofsheim - Ein Feuer hat in einem Kaufhaus in Tauberbischofsheim (Baden-Württemberg) einen Schaden von rund 300 000 Euro angerichtet.

Rund 20 Wohnhäuser in der Nähe wurden nach Polizeiangaben in der Nacht zum Samstag für zwei Stunden evakuiert. Die Bewohner kamen im Landratsamt unter. Eine Polizeistreife hatte in der Nacht bemerkt, wie Rauch nahe dem Gebäude aufstieg. Die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot zu dem Einsatz aus und löschte den Brand. Dabei erlitt ein Feuerwehrmann eine leichte Rauchvergiftung. In dem Kaufhaus hatten aus zunächst ungeklärter Ursache Kartonagen Feuer gefangen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / ZB

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendlicher erwacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung
Hubballi - Ein tot geglaubter Jugendlicher ist in Indien auf dem Weg zu seiner Beerdigung plötzlich aufgewacht - Schock und Freude bei der Familie.
Jugendlicher erwacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung
Tödliches Autorennen in Berlin: Urteil im Mordprozess
Der Unfallort glich einem Trümmerfeld. In Sichtweite von Berlins berühmtem Kaufhaus KaDeWe war ein Sportwagen mit 160 km/h in einen Jeep gerast. Ein Mensch starb. Beging …
Tödliches Autorennen in Berlin: Urteil im Mordprozess
Zug erfasst Auto auf Bahnübergang - Fahrerin verletzt
Warendorf - Ein Bahnübergang ohne Schranke ist einer 18-jährigen Fahrerin zum Verhängnis geworden. Als ihr Auto von einem Zug erfasst wird, erleidet die Frau schwere …
Zug erfasst Auto auf Bahnübergang - Fahrerin verletzt
17-Jähriger fährt gegen Baum - Beifahrerin stirbt
Faistenau - Ein Unfall mit einem Baum hat einer 17-Jährigen das Leben gekostet. Der jugendliche Fahrer hatte sich stark alkoholisiert hinter das Steuer gesetzt.
17-Jähriger fährt gegen Baum - Beifahrerin stirbt

Kommentare