Brand in Tepco-Atomanlage

Tokio - In einer japanischen Atomanlage des AKW-Betreibers Tepco ist am Freitag ein Feuer ausgebrochen. Der Brand sei schnell gelöscht worden, ein Austritt von Radioaktivität werde nicht befürchtet, teilte Tepco mit.

Das Feuer sei in einem Gebäude in der Atomanlage Fukushima-Daini, rund zwölf Kilometer südlich des havarierten Atomkraftwerks Fukushima-Daiichi, ausgebrochen, sagte Tepco-Sprecher Takeo Iwamoto. Die Brandursache werde derzeit ermittelt, Verletzte habe es nicht gegeben. Bei einem Erdbeben und dadurch ausgelösten Tsunami im März war die Tepco-Atomanlage Fukushima-Daiichi schwer beschädigt worden. Das Atomkraftwerk wurde Schauplatz der schlimmsten Atomkatastrophe seit dem Reaktorunglück von Tschernobyl.

Fukushima: Leichensuche in der Todeszone

Fukushima: Leichensuche in der Todeszone

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona in den USA: Zahlen steigen rasant, Trump-Berater warnt - „Lage wirklich nicht gut“
Die Corona-Fallzahlen in den USA steigen immer drastischer an. US-Präsident Donald Trump will davon am Nationalfeiertag 4. Juli aber nichts wissen.
Corona in den USA: Zahlen steigen rasant, Trump-Berater warnt - „Lage wirklich nicht gut“
Schon das dritte Feuer in drei Tagen - Feuerteufel am Werk?
In Einbeck (Niedersachsen) gibt es eine Brand-Serie: Innerhalb von drei Tagen kam es zu drei Feuern. Ist hier ein Feuerteufel am Werk?
Schon das dritte Feuer in drei Tagen - Feuerteufel am Werk?
Corona: Kardiologe mit schweren Vorwürfen gegen deutsche Virologen - „Kapitaler Fehler“
Seit Virologen durch die Corona-Krise in der Öffentlichkeit stehen, werden sie auch von allen Seiten kritisiert. Ein Kardiologe teilt gegen Christian Drosten und Co. aus.
Corona: Kardiologe mit schweren Vorwürfen gegen deutsche Virologen - „Kapitaler Fehler“
Trend in Coronavirus-Zeit: So wird aus einem normalen Fahrrad ein E-Bike – und das zum günstigen Preis
Viele Menschen haben in Coronavirus-Zeiten das Radfahren für sich (wieder-) entdeckt, Und nicht wenige das E-Bike-Fahren. Das merken nicht nur die großen Fahrradhändler, …
Trend in Coronavirus-Zeit: So wird aus einem normalen Fahrrad ein E-Bike – und das zum günstigen Preis

Kommentare