Wegen Stellwerkstörung: Ostbahnhof geperrt

Wegen Stellwerkstörung: Ostbahnhof geperrt
+
Die Fahrzeuge sind nicht mehr einsatzfähig. Foto: Roland Halkasch

Niemand wurde verletzt

Brandanschlag auf Polizeifahrzeuge in Dresden

Dresden (dpa) - Unbekannte haben in der Nacht in Dresden drei Einsatzfahrzeuge der Polizei angezündet. Dort laufen bis Montag die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit unter hohen Sicherheitsvorkehrungen.

Bei dem Brandanschlag wurde nach Behördenangaben niemand verletzt, es entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro. Die Ermittler sehen einen Zusammenhang zu den Einheitsfeiern und gehen von einer politischen motivierten Tat aus. Ein Bekennerschreiben liege bislang nicht vor, hieß es. Die Autos waren auf einem Parkplatz im Norden der Stadt abgestellt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pöbelnder Passagier lässt Ferienflieger zwischenlanden
"Unter Beifall der anderen Passagiere" sei ein pöbelnder Fluggast aus der Kabine geholt worden, berichtet einer der Reisenden - seine Urlaubermaschine musste wegen des …
Pöbelnder Passagier lässt Ferienflieger zwischenlanden
Immer mehr schwere Unfälle mit E-Bikes
E-Bikes werden immer beliebter. Die Zahl der schweren Unfälle steigt. Oft trifft es Senioren.
Immer mehr schwere Unfälle mit E-Bikes
Wegen Pöbler: Ferienflieger muss zwischenlanden
Unter Beifall der anderen Passagiere ist ein pöbelnder Fluggast aus der Kabine eines Urlaubsfliegers geholt worden. Bei der Zwischenlandung in Portugal beendete die …
Wegen Pöbler: Ferienflieger muss zwischenlanden
Elf Tote bei Busunglück in der Türkei
Bei einem Busunglück in der zentralanatolischen Provinz Eskisehir sind elf Menschen getötet und Dutzende verletzt worden.
Elf Tote bei Busunglück in der Türkei

Kommentare