Brandserie im Saarland wird auf Neonazi-Verbindung überprüft

Saarbrücken - Im Zuge der bundesweiten Ermittlungen zur Neonazi-Terrorgruppe überprüfen die Ermittler im Saarland eine Serie von Brandstiftungen.

Dazu wurde am Montag nach Angaben von Generalstaatsanwalt Ralf-Dieter Sahm eine gemeinsame Ermittlungsgruppe von Polizei , Landeskriminalamt (LKA) und Staatsanwaltschaft eingerichtet. Diese solle untersuchen, ob die Brandstiftungen in Völklingen einen rechtsradikalen Hintergrund hätten. Anhaltspunkte für eine Verbindung zur Zwickauer Zelle gebe es aber nicht, betonte Sahm.

Die rechte Terrorzelle - Chronologie der Ereignisse in Bildern

Die rechte Terrorzelle - Chronologie der Ereignisse in Bildern

Bei den Ermittlungen geht es um mindestens elf Brandstiftungen auf Wohnhäuser in Völklingen in den vergangenen fünf Jahren. In einigen der Häuser hätten vor allem türkischstämmige Menschen und Ausländer gewohnt, in einigen aber auch Deutsche, berichtete Sahm. Die Ermittlungsgruppe soll nach Angaben von LKA-Chef Franz-Josef Biesel eng mit der Sonderkommission “Trio“ des Bundeskriminalamtes zusammenarbeiten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach diesem Fund verständigte eine Frau sofort die Polizei 
Einen gemütlichen Spaziergang wollte eine Frau aus Hagen unternehmen. Was sie dabei fand, war allerdings alles andere als gemütlich.
Nach diesem Fund verständigte eine Frau sofort die Polizei 
Puerto Rico bereitet sich auf Hurrikan "Maria" vor
Hurrikan "Maria" setzt seinen zerstörerischen Zug über die Karibikinseln fort. Nach Dominica und dem französischen Überseegebiet Guadeloupe rast der Sturm nun direkt auf …
Puerto Rico bereitet sich auf Hurrikan "Maria" vor
Wütender Kunde schreibt diesen Wutbrief an Möbelhaus - und bekommt riesigen Zuspruch
Ein Möbelhaus macht bei dem Einbau einer Küche einen blöden Fehler - der wütende Geschädigte teilt ein Foto davon auf Facebook. Der Beitrag beschäftigt tausende User.
Wütender Kunde schreibt diesen Wutbrief an Möbelhaus - und bekommt riesigen Zuspruch
Goldener Herbst? Jahrhundertwinter? So wird das Wetter wirklich
Freude kommt wettertechnisch bei vielen aktuell nicht auf, wenn man aus dem Fenster blickt. Doch das soll sich dank Queena bald ändern. Folgt danach ein …
Goldener Herbst? Jahrhundertwinter? So wird das Wetter wirklich

Kommentare