Brandstiftung in Moschee

Straßburg - Die rassistischen Angriffe gegen Religionsgemeinschaften im Elsass reißen nicht ab. Neuester Vorfall: ein Brandanschlag auf eine Moschee.

Unbekannte haben nach Angaben der Muslimgemeinschaft von Montag eine brennende Mülltonne gegen die Moschee im nordelsässischen Haguenau gerollt. Der Eingangsbereich und der Gebetssaal seien durch diesen “islamfeindlichen Akt“ in der Nacht zum Montag beschädigt worden, sagte ein Sprecher. Man werde Anzeige erstatten, um den oder die Täter zu bestrafen. Zuletzt wurde bei Straßburg ein Mann festgenommen, der in einem Video im Internet mit einer Teufelsmaske die Seiten eines Korans in Brand gesetzt hatte.

Seit Anfang des Jahres wurden in Straßburg mehr als ein Dutzend rassistische Akte gegen Muslime, Juden und Christen registriert. Meist waren es Grabschändungen auf jüdischen oder muslimischen Friedhöfen. Es wurden auch Nazi-Parolen an Hauswände gemalt und zwei Autos eines türkischstämmigen Kinobesitzers in Brand gesteckt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erdrutsch verschüttet über 100 Menschen in China
Die Dorfbewohner hatten offenbar keine Chance, als das Unglück passierte. Die Erdmassen von einem hohen Berghang fielen auf ihr Dorf. Ursache waren schwere Regenfälle.
Erdrutsch verschüttet über 100 Menschen in China
Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
An fünf Hochhäusern in der englischen Hauptstadt sind "dringende Arbeiten zur Brandsicherheit" notwendig. Hunderte Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Die …
Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
London: Fünf Hochhäuser werden aus Sicherheitsgründen evakuiert
Nach der Brandkatastrophe im Londoner Grenfell-Tower werden fünf Hochhäuser in der britischen Hauptstadt evakuiert. Wegen Feuergefahr würden die Hochhäuser "umgehend …
London: Fünf Hochhäuser werden aus Sicherheitsgründen evakuiert
Fünf Tote in Wasserpark durch Stromschlag - darunter drei Kinder
Drama im Urlaubsparadies: In der Türkei sind in einem Wasserpark fünf Menschen durch einen Stromschlag ums Leben gekommen - darunter drei Minderjährige.
Fünf Tote in Wasserpark durch Stromschlag - darunter drei Kinder

Kommentare