Lustiger Irrtum

Uroma hält „Herr der Ringe“-Figur für Heiligen - und betet sie täglich an

Florianópolis - In Brasilien hat eine alte Dame täglich zu ihrem Lieblingsheiligen gebetet. Als ihre Enkelin die Heiligenfigur etwas genauer begutachtet, bemerkt sie den witzigen Fehler.

Da kann man doch wirklich sagen, lesen bildet. Im Falle von Gabriela Brandão, einer Maskenbildnerin aus Florianópolis in Brasilien, war es das Lesen von Fantasy-Büchern. Genauer gesagt: Herr der Ringe

Großmutter betet zum Elbenkönig

In einem Facebook-Post veröffentlichte sie Bilder einer kleinen Sammelfigur des Elbenkönigs Elrond. Dazu schrieb sie: „Die lustigste Entdeckung aus 2016: Die Urgroßmutter meiner Tochter betet jeden Tag zu dieser Figur von Saint Anthony, aber wenn man genauer hinschaut ...“

Tatsächlich betete Gabrielas nichts ahnende Großmutter jeden Tag zu einer kleinen Elrond-Nachbildung, die sie irrtümlicherweise für die Figur des Heiligen Santo Antonio hielt.  Der portugiesische Heilige, der Anfang des 13. Jahrhunderts lebte, wird unter anderem in Brasilien tief verehrt und besitzt sogar Mitte Juni einen eigenen Feiertag, an dem zu seinen Ehren große Festlichkeiten veranstaltet werden.

Zu BuzzFeed sagte Gabriela: „Wir haben sofort versucht, es ihr zu erklären aber sie hat es zunächst nicht verstanden. Am nächsten Tag haben wir es ihr nochmal erklärt, dann verstand sie es und wir haben ihr eine neue Saint-Anthony-Figur gekauft.“

Somit hat sich für die alte Dame ja noch alles zum Guten gewendet. Und wer weiß, vielleicht konnte ja auch Elrond die Gebete an die richtige Adresse übermitteln.

kah

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahnhof im französischen Nimes geräumt
Sicherheitskräfte haben nach einem Medienbericht den Bahnhof im südfranzösischen Nîmes geräumt und abgesperrt.
Bahnhof im französischen Nimes geräumt
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Fast die Hälfte ihres Lebensraums ist binnen 30 Jahren verschwunden: Den freilebenden Orang-Utans geht es schlechter denn je. Konsumenten können zum Schutz der …
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Messerstecherei in einem Geschäft an einer belebten Straße. Ein Mensch stirbt. Die Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen.
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet
Wo durch die USA vor langer Zeit Atomwaffentests durchgeführt wurden, haben Forscher jetzt eine unheimliche Entdeckung auf dem Meeresboden gemacht. 
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet

Kommentare