+
Ca. 6800 Teilnehmer hatten ihr Kommen auf Facebook angekündigt.

Angst vor Unfällen und Umweltschäden

Braunschweig verbietet Facebook-Bierparty

Braunschweig - Die Stadt Braunschweig hat eine Facebook-Party auf der Oker verboten. Geplant war, in Schlauchbooten oder auf Luftmatratzen auf dem Fluss zu paddeln und dabei reichlich Alkohol zu trinken.

Die von anonymen Initiatoren geplante und nicht angemeldete „Bierflut“-Fete sollte am kommenden Samstag unter dem Motto „Treffen. Treiben. Trinken.“ starten.

Wie die Stadt am Dienstag mitteilte, gibt es schwerwiegende Sicherheitsbedenken, da die Party kaum kontrollierbar sei. Bei Unfällen oder einer Massenpanik könnten die Teilnehmer nicht sicher ans Ufer gelangen. Außerdem sei zu befürchten, dass die Party schwere Umweltschäden anrichten könne. Rund 6800 Teilnehmer hatten sich schon über das Soziale Netzwerk Facebook zu der Fete angemeldet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödliches Autorennen: Raser wegen Mordes verurteilt
Beim illegalen Rennen von zwei jungen Sportwagenrasern stirbt ein unbeteiligter Autofahrer. Das Urteil des Berliner Gerichts wird mit Spannung erwartet. Der …
Tödliches Autorennen: Raser wegen Mordes verurteilt
Mann starb bei illegalem Autorennen: Raser wegen Mordes verurteilt
Berlin - Bei einem illegalen Autorennen am Ku‘damm starb im vergangenen Jahr ein unbeteiligter Mann. Nun wurden die Raser verurteilt - und zwar wegen Mordes.
Mann starb bei illegalem Autorennen: Raser wegen Mordes verurteilt
Mutter ließ sie kurz allein: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine
Neu Delhi - Nur kurz ließ eine Mutter in Indien ihre dreijährigen Zwillinge in der Wohnung alleine. Als sie wieder zurückkam, waren die Kinder verschwunden - und ein …
Mutter ließ sie kurz allein: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine
Joelle (15) ging auf die Toilette - und kehrte nicht zurück
Laufenburg - Von einer 15-Jährigen aus Bad Säckingen fehlt jede Spur. Die Jugendliche war mit ihrer Mutter bei einer Faschingsveranstaltung gewesen. Doch nach einem …
Joelle (15) ging auf die Toilette - und kehrte nicht zurück

Kommentare