Braut lädt ihre Eltern per "Einladung" von ihrer Hochzeit aus.

Nicht willkommen!

Braut lädt ihre Eltern per "Einladung" aus

  • schließen

Weil sie von ihren Eltern nichts Gutes im Leben erfahren hat, lädt eine Braut ihre Eltern kurzerhand per "Einladung" von ihrer Hochzeit aus. Diese beschweren sich bei den Großeltern.

Der Hochzeitstag soll bekanntlich der schönste Tag im Leben eines heiratswilligen Paares sein. Eine Braut hat dieses Motto sehr ernst genommen und kurzerhand ihre Eltern per "Einladung" ausgeladen. Das Foto der "Ausladung" schickte sie an den Social News Aggregator reddit. Dazu kommentierte sie: "Meine narzisstischen Eltern verletzten und nutzten mich 16 Jahre lang aus, bevor ich von zu Hause weg rannte. Jetzt versuchen sie hinterrücks (über andere Familienmitglieder, sie haben sich nicht die Mühe gemacht mit mir persönlich zu sprechen) eine Einladung zu meiner Hochzeit zu bekommen. Darauf gab es wirklich nur einen Weg zu antworten."

Die Mitglieder des Social News Aggregator unterstützten die Braut und waren gespannt, zu welchen Reaktionen es kommen würde. Sie sollten nicht lange darauf warten. Die Braut stellte kurze Zeit später ein Update zu der Geschichte online. Sie wurde von ihren Großeltern zu einem dringenden Gespräch gebeten. Ihr Großvater reichte ihr das Handy mit einer SMS ihres Vaters. Darin droht er ihr, sollte sie seiner Familie oder deren Haus noch einmal zu Nahe kommen, werde er eine gerichtliche Verfügung beantragen. 

Außerdem begrüße er es wie er zu "der Familie" gehöre. Aufgrund der Drohung des Vaters wollte der Großvater die Braut lieber nicht zum Altar führen. Die "Ausladung", die die Braut geschickt hatte, wurde allerdings mit keinem Wort erwähnt. Lediglich wie traurig die ganze Geschichte doch sei und dass die Eltern keine Einladung bekommen hätten, kümmerte die Großeltern. Dabei hatte sich die Braut schon alles für eine Diskussion zurecht gelegt und ihre Argumentation durchstrukturiert.

Geheiratet hat sie dann wohl ohne ihre Eltern.

mt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Bombendrohung: Zug gestoppt und geräumt
Nachdem bei der polnischen Staatsbahn eine ernstzunehmende Bombendrohung einging, reagierte das zuständige Kommando sofort und evakuierte den Zug.
Nach Bombendrohung: Zug gestoppt und geräumt
Wahnsinns-Fund: Eineinhalb Tonnen reines Kokain entdeckt
Mit dieser Entdeckung hätten belgische Polizei in Ostende wohl im Traum nicht gerechnet: Die Beamten stießen auf eineinhalb Tonnen reines Kokain im Schätzwert von 225 …
Wahnsinns-Fund: Eineinhalb Tonnen reines Kokain entdeckt
Live im TV: Frau bricht sich Ellenbogen bei Armdrück-Show
Der Armdrück-Wettbewerb innerhalb einer argentinischen TV-Show wurde von einem lauten Knacksen unterbrochen. Später war klar: Einer Kandidatin wurde live im TV der Arm …
Live im TV: Frau bricht sich Ellenbogen bei Armdrück-Show
Das perfekte Lächeln: Weniger kann mehr sein
Manch einer grinst von einem Ohr zum anderen, ein anderer verzieht nur leicht die Mundwinkel nach oben. Was besser ankommt? Kommt ganz drauf an, zeigt eine neue Studie.
Das perfekte Lächeln: Weniger kann mehr sein

Kommentare