+
Der norwegische Attentäter Anders Behring Breivik

Knast-Umbau: Eine Abteilung nur für Breivik

Oslo - Der norwegische Attentäter Anders Behring Breivik ist in ein anderes Gefängnis verlegt worden. Grund ist ein spezieller Umbau.

Die norwegische Nachrichtenagentur NTB meldete, dass Breivik am Montag für etwa zehn Wochen in die Haftanstalt Skien verlegt worden sei, während das Gefängnis Ila, in dem er bisher einsaß, umgebaut werde.

Gedenken an Opfer von Breivik-Attentat

Gedenken an Opfer von Breivik-Attentat

Das norwegische Gesundheitsministerium stimmte zuvor dem Bau einer psychiatrischen Abteilung in Ila zu, die speziell für den 33-jährigen Breivik errichtet wird. Vor einem Jahr kamen bei einem von ihm verübten Bombenanschlag in Oslo und einem anschließenden Amoklauf auf der Ferieninsel Utöya 77 Menschen ums Leben.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Toter bei Messerstecherei in Wuppertal - Täter auf der Flucht
Nach einer Messerstecherei sucht die Polizei in Wuppertal nach dem Täter. Ein 31-Jähriger starb bei der Auseinandersetzung. Die Hintergründe sind noch völlig unklar. 
Ein Toter bei Messerstecherei in Wuppertal - Täter auf der Flucht
Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad
Mit einer Drohne hat ein Unbekannter Menschen in einem Haus gefilmt. Für einen Mann war das besonders schlimm: Er war gerade nackt.
Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad
Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2017: Alle Infos zu dem Naturspektakel 
Am 21. August 2017 steht den USA die erste totale Sonnenfinsternis seit 38 Jahren bevor. Hier erhalten Sie alle Eckdaten und wichtige Hintergründe zu dem seltenen …
Totale Sonnenfinsternis am 21. August 2017: Alle Infos zu dem Naturspektakel 
Mann erschossen - Polizei prüft mögliche Kontakte in Rockerszene
Als er gerade seine Tochter im Auto anschnallen wollte, wurde der Mann erschossen. Die Polizei schließt eine Verbindung zur Rockerszene nicht aus.
Mann erschossen - Polizei prüft mögliche Kontakte in Rockerszene

Kommentare