+
Das Bild der Überwachungskamera zeigt den weißen Transporter vor dem Regierungsgebäude in Oslo.

Anschlag auf Regierungsgebäude

Breivik: Sender zeigt Überwachungsvideo

Oslo - Der norwegische Sender NRK hat ein Video des Anschlags auf das Regierungsgebäude in Oslo durch den Attentäter Andres Behring Breivik veröffentlicht.

Den Beitrag des Senders NRK finden sie hier.

Ein Wachmann des Gebäudes kommentiert in dem Beitrag die Bilder, die durch eine Überwachungskamera aufgezeichnet wurden. Diese zeigen, wie Breivik am 22. Juli 2011 mit seinem weißen Transporter vorfährt, der mit Sprengstoff beladen ist. Der Attentäter ist mit der Uniform des Sicherheitsdienstes bekleidet. Dann entfernt sich Breivik schnell vom Tatort. Auch die Explosion der Autobombe ist im Beitrag des Senders zu sehen. Durch diese kamen acht Menschen ums Leben. Anschließend tötete Breivik auf der Insel Utöya 69 Menschen.

Urteil gegen Anders Breivik - Massenmörder verzieht keine Miene

Urteil gegen Anders Breivik - Massenmörder verzieht keine Miene

sr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Menschen in Bayern wohl von Einbrechern getötet
Ein grausames Verbrechen erschüttert die Menschen in einem abgelegenen Weiler in Oberbayern. Die Polizei findet in der Nacht in einem Einfamilienhaus zwei Tote und eine …
Zwei Menschen in Bayern wohl von Einbrechern getötet
Vogelgrippe-Risiko bleibt weiter hoch
Nahezu täglich werden in Deutschland neue Vogelgrippe-Fälle gemeldet. Experten sprechen von einem bislang nicht gekannten Ausmaß der Seuche. Nun nährt der nahende …
Vogelgrippe-Risiko bleibt weiter hoch
Auto fährt in London in Menschengruppe - Fünf Verletzte
London - Ein Mann ist mit seinem Auto in London in eine Menschenmenge gerast. Dabei verletzt er fünf Personen. Auch der Fahrer selbst muss behandelt werden.
Auto fährt in London in Menschengruppe - Fünf Verletzte
Zwei Tote und eine Schwerverletzte in Haus in Oberbayern entdeckt
Königsdorf - In einem abgelegenen Haus im oberbayerischen Königsdorf findet die Polizei zwei Leichen und eine schwerverletzte Person. Nun soll eine Soko für Aufschluss …
Zwei Tote und eine Schwerverletzte in Haus in Oberbayern entdeckt

Kommentare