+
Anders Behring Breivik wird an der Universität Oslo zumindest nicht Staatswissenschaft studieren können, weil er dafür zu schlecht in Mathe ist

Zu schlecht in Mathe

Uni lehnt Breivik als Student ab

Oslo - Der norwegische Massenmörder Anders Behring Breivik wurde von der Universität in Oslo als Student abgelehnt. Der Grund: Er ist zu schlecht in Mathematik.

Der norwegische Massenmörder Anders Behring Breivik kann nicht an der Universität in Oslo studieren. „Ihm fehlen einige Studienpunkte, um das zu studieren, was er möchte“, sagte seine Anwältin Vibke Heim Bæra der Tageszeitung „Dagbladet“ vom Dienstag. Breivik hatte sich für das Fach Staatswissenschaft beworben.

Die Bewerbung hatte internationales Aufsehen erregt. Einige Dozenten hatten angekündigt, Breivik nicht unterrichten zu wollen. Universitätsdirektor Ole Petter Ottersen hatte der dpa versichert, dass der 34-Jährige im Falle einer Zulassung nicht an der Uni sondern in seiner Zelle studieren müsse.

Breiviks Bewerbung scheitert an mangelnden Mathematikkenntnissen

Nach Angaben seiner Anwältin mangelt es Breivik vor allem an Mathematikkenntnissen. Er hatte im Gefängnis bereits Kurse belegt, um die Studienberechtigung zu erlangen. Doch es sei nicht ausreichend gewesen.

Anders Behring Breivik wurde nach den Anschlägen von Oslo und Utøya, bei denen 77 Menschen starben, zu 21 Jahren Gefängnis verurteilt. Am Montag gab die Haftanstalt Ila bekannt, dass der Massenmörder in Kürze in das Gefängnis in Skien verlegt werde.

Urteil gegen Anders Breivik - Massenmörder verzieht keine Miene

Urteil gegen Anders Breivik - Massenmörder verzieht keine Miene

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach einem Mordfall in Krefeld: Zehn Verdächtige festgenommen
Krefeld - Drei Monate nach dem Mord an einem Rentner in Krefeld hat die Polizei zehn Verdächtige festgenommen. Drei stehen unter Mordverdacht, drei weitere sollen an der …
Nach einem Mordfall in Krefeld: Zehn Verdächtige festgenommen
Erntehelfer schuftet sich zu Tode - Landwirt angeklagt
Freiburg - Beim Stapeln schwerer Heuballen im Hochsommer klagte er über gesundheitliche Probleme, doch der Landwirt gönnte dem rumänischen Erntehelfer keine Pause. Jetzt …
Erntehelfer schuftet sich zu Tode - Landwirt angeklagt
Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
München - Während des US-Wahlkampfes ließ Donald Trump gerne mal den einen oder anderen unfeinen Ausdruck fallen. Das könnte ein Grund für seinen Sieg gewesen sein. …
Studie: Wer viel flucht, ist ehrlicher
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe
Berlin - Die Polizei hat in Berlin-Pankow einen von Nachbarn als vermisst gemeldeten Rentner tot in dessen Wohnung gefunden - in der Tiefkühltruhe, wo er offenbar seit …
Vermisster Rentner lag zehn Jahre lang tot in Tiefkühltruhe

Kommentare