+
Starker Sturm und Orkanböen haben das Stadtamt in Bremen dazu veranlasst, die Weihnachtsmärkte vor Ort vorübergehend zu schließen.

Windstärke zehn erwartet

Weihnachtsmärkte wegen Sturms geschlossen

Bremen - Die Weihnachtsmärkte in Bremen haben ihren Betrieb wegen des Sturms am Freitag unterbrochen. Erwartete Windstärken bis Stufe zehn veranlassten das Stadtamt zu dieser Entscheidung.

Das Stadtamt ordnete die Schließung an, weil für die Zeit von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr Sturm bis Windstärke zehn erwartet werde. Nach der Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes soll der Sturm in der Weser-Ems-Region in Böen bis zu 100 Kilometer pro Stunde erreichen und erst am Abend wieder abnehmen.

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie erwartet, dass am Nachmittag und Abend das Hochwasser an der niedersächsischen Nordseeküste bis zu 50 Zentimeter höher als normal aufläuft. Eine Sturmflut beginnt erst bei Wasserständen von 1,5 Metern über dem normalen Hochwasser.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag vom 20.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Ob Sie gewonnen haben, erfahren Sie hier bei uns: Hier gibt es die aktuellen Lottozahlen vom Samstag, 20.01.2018. Drei Millionen Euro liegen im Jackpot, der am …
Lotto am Samstag vom 20.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Mindestens zwei Tote und viele Verletzte bei Hotelbrand in Prag
In der tschechischen Hauptstadt Prag hat es einen folgenschweren Hotelbrand gegeben, es gibt zwei Todesfälle zu beklagen.
Mindestens zwei Tote und viele Verletzte bei Hotelbrand in Prag
Massaker von Las Vegas: Polizei legt neue Details offen
Nach dem folgenreichsten Verbrechen der jüngeren US-Geschichte legt die Polizei ihren vorläufigen Abschlussbericht vor. Mit vielen Details - und doch bleibt die …
Massaker von Las Vegas: Polizei legt neue Details offen
Verfolgungsjagd: So dämlich verspielt Häftling in offenem Vollzug seine Freiheit
In Berlin hat ein Häftling im offenen Vollzug auf denkbar dämliche Art und Weise seine Freiheit verspielt. Jetzt kommt er komplett hinter Schloss und Riegel.
Verfolgungsjagd: So dämlich verspielt Häftling in offenem Vollzug seine Freiheit

Kommentare