Sie zündete sich selbst an

Brennende Frau wirft sich auf Bürgermeister

Hazebrouck - Eine Frau hat sich in einer französischen Kleinstadt selbst angezündet und sich dann brennend auf den Bürgermeister geworfen. Im Rathaus war die psychisch Kranke keine Unbekannte.

Eine Französin hat sich mit Benzin übergossen und brennend auf den Bürgermeister einer nordfranzösischen Kleinstadt geworfen. Der Politiker aus Hazebrouck konnte den Angriff nach Angaben seiner Mitarbeiter abwehren und wurde nur leicht verletzt. Die offensichtlich psychisch kranke Frau wurde mit Verbrennungen dritten Grades in ein Krankenhaus in Lille geflogen. Sie war am Montag zu dem Bürgermeister in die Sprechstunde gekommen.

Das Motiv für die Tat war zunächst völlig unklar. Die lebensmüde Frau war nach Behördenangaben schon länger in Betreuung sozialer Dienste. Erst kürzlich hatte sie sich am Rathaus festgekettet. Bürgermeister Jean-Pierre Allossery ist gleichzeitig Abgeordneter der sozialistischen Regierungspartei in der französischen Nationalversammlung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote
Amatrice - Erdbeben-Tragödie in Italien: Eine Lawine verschüttet ein Hotel mit vermutlich 30 Menschen. Retter befürchten viele Tote. „Hilfe, Hilfe, wir sterben vor …
Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote
Deutscher stirbt bei Lawinenabgang in Tirol
Sölden - Obwohl Experten vor Lawinen gewarnt hatten, ist ein Deutscher in Sölden auf die Piste gegangen - und kam durch ein Schneebrett, das er wohl selbst ausgelöst …
Deutscher stirbt bei Lawinenabgang in Tirol
Ein Kollege für Alexander Gerst: Neuer deutscher Astronaut
Spätestens seit Alexander Gerst können sich wieder viele Deutsche für den Weltraum begeistern. Nun könnte es bald neue Abenteuer von einem Deutschen im All zu erzählen …
Ein Kollege für Alexander Gerst: Neuer deutscher Astronaut
Dutzende Feuerwehrleute nach Hochhaus-Einsturz verschüttet
Teheran – Ein siebzehnstöckiges Einkaufsgebäude ist in Irans Hauptstadt Teheran nach einem Großbrand eingestürzt. Viele Feuerwehrmänner, die gerade das Feuer löschen …
Dutzende Feuerwehrleute nach Hochhaus-Einsturz verschüttet

Kommentare