Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof

Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof
+
Mitarbeiter einer Abschleppfirma bergen am den ausgebrannten 12-Tonner aus dem Tunnel Königshainer Berge.

Zehn Kilometer Stau

Brennender Lkw blockiert Königshainer Tunnel

Görlitz - Ein brennender Lastwagen im Tunnel Königshainer Berge hat am Samstag den Verkehr auf der Autobahn A 4 bei Görlitz stundenlang behindert.

Der Lastwagen war in Richtung Osten unterwegs, als er aus noch unbekannten Gründen im Tunnel in Flammen aufging. Der 60 Jahre alte Fahrer entkam unverletzt, der mit Maschinenteilen beladene Lkw brannte vollständig aus. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Wegen der Sperrung des Tunnels stauten sich die Fahrzeuge zeitweise auf zehn Kilometern Länge, sagte ein Sprecher der Görlitzer Polizei.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sechs Tote bei Horror-Unfall in Birmingham
Es ist ein Bild des Grauens: Bei einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen sterben in England sechs Menschen. Die Polizei rätselt über die Ursache.
Sechs Tote bei Horror-Unfall in Birmingham
Woche beginnt schneereich: Weiße Weihnacht möglich
Schon am Wochenende vor Weihnachten gibt es in vielen Teilen Deutschlands Eis und Schnee. Wintersportler nutzen die Gelegenheit, etwa zu Ausflügen in den Harz. Zum …
Woche beginnt schneereich: Weiße Weihnacht möglich
Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof
Am Hamburger S-Bahnhof Veddel ist am Sonntag laut Medienberichten ein Sprengsatz explodiert. Es wurde Großalarm ausgelöst. 
Großalarm in Hamburg nach Explosion an S-Bahnhof
Akuthilfe für unterernährte Kinder in Niger: Erdnusspaste rettet Leben
Ohne unsere Hilfe haben die Kinder in Niger keine Chance: Sie haben zu wenig zu essen, kaum medizinische Versorgung und kein sauberes Wasser. Deshalb unterstützen wir …
Akuthilfe für unterernährte Kinder in Niger: Erdnusspaste rettet Leben

Kommentare