+
In einer Unterführung in Köln entdeckten Beamte einen brennenden Obdachlosen.

Mordkommission ermittelt

Grausiger Tod: Polizisten entdecken brennenden Obdachlosen

Köln - Am Sonntagmorgen entdeckten Polizisten einen brennenden Obdachlosen in einer Unterführung in der Innenstadt.

Polizisten haben nicht weit vom Kölner Hauptbahnhof einen Obdachlosen mit brennender Kleidung gefunden. Nachdem die Flammen gelöscht waren, konnte ein Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der 29-Jährige sei der Obduktion zufolge wohl Opfer einer Gewalttat geworden, sagte ein Polizeisprecher. Ob er durch das Feuer starb oder schon vorher umgebracht worden war, sagten die Ermittler nicht.

Polizisten waren in der Nacht zum Sonntag auf Streife rund um den Bahnhof unterwegs und hatten dabei das Feuer bemerkt. Als sie genauer hinschauten, erkannten sie, dass dort die Kleidung eines Menschen brannte. Sie riefen Verstärkung und löschten mit den Kollegen die Flammen. Der 29-Jährige habe zur Obdachlosenszene gehört und sein Schlaflager in der Unterführung gehabt. Eine Mordkommission ermittelt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sechs Tote bei Horror-Unfall in Birmingham
Es ist ein Bild des Grauens: Bei einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen sterben in England sechs Menschen. Die Polizei rätselt über die Ursache.
Sechs Tote bei Horror-Unfall in Birmingham
Drei Raumfahrer zur Raumstation ISS gestartet
Für den Tannenbaum ist im Weltraum gesorgt. Auch Geschenke soll es für die Besatzung der Internationalen Raumstation geben. Kurz vor Weihnachten verstärken drei …
Drei Raumfahrer zur Raumstation ISS gestartet
Pentagon forschte jahrelang heimlich nach UFOs
Das gibt UFO-Gläubigen vermutlich Wasser auf die Mühlen. Das US-Verteidigungsministerium hat erstmals bestätigt, dass es Berichten über mysteriöse Flugobjekte …
Pentagon forschte jahrelang heimlich nach UFOs
Lotto am Samstag, 16.12.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 16.12.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen. 13 Millionen Euro lagen im Jackpot.
Lotto am Samstag, 16.12.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen

Kommentare