Briefbombe explodiert in Berliner Postamt

Berlin - In einer Postfiliale in Berlin-Dahlem ist am Freitag eine Briefbombe explodiert. Verletzt wurde niemand, wie die Polizei mitteilte.

Ersten Erkenntnissen zufolge hatte ein Unbekannter in der Filiale in der Straße Hechtgraben eine Briefsendung aufgegeben. Etwa eine halbe Stunde später gab es einen lauten Knall. Die Explosion ging von der abgegebenen Briefsendung aus. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt.

Am vergangenen Wochenende war dem CDU-Landes- und Fraktionschef Frank Henkel ein Umschlag mit einer geringen Menge Pulver aus Feuerwerkskörpern zugestellt worden. Dem waren anonyme Drohungen im Internet vorangegangen.

dapd

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steinböcke treten Steine los - deutscher Wanderer tot
Bei der Beobachtung von Bergwild ist ein deutscher Wanderer in den Schweizer Alpen tödlich verunglückt.
Steinböcke treten Steine los - deutscher Wanderer tot
Sechs teils schwer Verletzte: Auto rast U-Bahn-Treppe hinab
Ein Ausweichmanöver auf einer Kreuzung in Berlin endete für einen jungen Autofahrer auf dem Bahnsteig einer U-Bahn-Station
Sechs teils schwer Verletzte: Auto rast U-Bahn-Treppe hinab
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Verspätungen, Flugausfälle und wenig Information: Gravierende Computer-Probleme haben Kunden von British Airways am Wochenende die Reisepläne durchkreuzt. Wut und …
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose
Kassel (dpa) - Tourismuswerber haben der Kasseler Herkules-Statue eine Badehose angezogen - weil Facebook den nackten Hintern des Denkmals beanstandet hatte. Zuerst …
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose

Kommentare