+
Briefkästen in einem Wohnhaus. In Berlin hat sich ein Postbote an einem mit Rasiermessern gespickten Briefkasten verletzt. Foto: Sebastian Kahnert/ZB/Symbol

Postbote verletzt

Briefkasten mit Rasierklingen gespickt

Berlin (dpa) - Ein Postbote hat sich in Berlin an einem mit Rasierklingen gespickten Briefkasten verletzt. Der 24-Jährige wollte am Freitag Sendungen durch den Einwurfschlitz stecken, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Rettungskräfte hätten den Mann zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht.

Nachdem Polizisten mit richterlichem Beschluss die zum Briefkasten gehörende Wohnung im Bezirk Pankow geöffnet hatten, entdeckten sie Zubehör zum Betreiben einer Innenplantage für Cannabis. Dazu kamen Cannabis-Pflanzen und ein als Taschenlampe getarnter Elektroschocker. Alle Gegenstände seien beschlagnahmt worden.

Als der 28 Jahre alte Wohnungsinhaber während der Durchsuchung erschien, nahmen ihn die Beamten fest. Gegen ihn wird wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und des unerlaubten Handels mit illegalen Betäubungsmitteln ermittelt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ISS bekommt neuen Landungssteg für private Raumschiffe
Die Raumfahrt verändert sich: An der ISS sollen künftig mehr Raumschiffe privater Anbieter docken können. Zwei Astronauten haben die Raumstation in einem stundenlangen …
ISS bekommt neuen Landungssteg für private Raumschiffe
Mann ertrinkt bei erstem Date - Bayerin geschockt: „Habe ihn leider nur fünf Minuten gekannt“
Österreich: Ein trauriger Unfall hat sich am Sonntag in Oberösterreich ereignet. Ein 44-Jähriger ertrank beim ersten Date mit einer Bayerin in einem Badesee.
Mann ertrinkt bei erstem Date - Bayerin geschockt: „Habe ihn leider nur fünf Minuten gekannt“
Europa-Park: Kette von Achterbahn reißt während Fahrt - „Das war nichts Außergewöhnliches“
Schock-Moment im Europa-Park Rust. Bei einer Holzachterbahn hat es einen Zwischenfall gegeben. Eine Stahlkette ist gerissen, wie Fotos auf Twitter zeigen.
Europa-Park: Kette von Achterbahn reißt während Fahrt - „Das war nichts Außergewöhnliches“
Jörg Kachelmann beleidigt Klima-Experten - und wird dafür heftig kritisiert
Jörg Kachelmann holt zum Rundumschag aus. Auf Twitter macht der TV-Meteorologe seinem Ärger ordentlich Luft - und wütet sogar gegen seine Kollegen.
Jörg Kachelmann beleidigt Klima-Experten - und wird dafür heftig kritisiert

Kommentare