+
Briefzentrum der Deutschen Post brennt - Millionenschaden geschätzt (Symbolfoto).

Großbrand Alsfeld

Briefzentrum der Deutschen Post in Flammen - Millionenschaden geschätzt

Großeinsatz der Feuerwehr:  Ein Briefzentrum der Deutschen Post im hessischen Alsfeld hat in der Nacht zu Freitag gebrannt. Ob Briefe und Pakete dabei zerstört wurden, ist noch unklar.

  • Ein Briefzentrum der Deutschen Post im hessischen Alsfeld hat in der Nacht zu Freitag gebrannt.
  • Vier Stunden lang wütete das Feuer.
  • Unklar ist, ob Briefe und Päckchen verbrannten

Alsfeld -  „Das Dach der Lagerhalle ist vollständig zerstört worden“, sagte ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen. Der Schaden an der erst wenige Jahre alten Halle im Vogelsbergkreis betrage schätzungsweise rund eine Million Euro. Fast vier Stunden brannte das 60 mal 20 Meter große Gebäude. Wie es zu dem Brand kommen konnte, blieb zunächst offen. Auch blieb unklar, ob Briefe und Päckchen mit verbrannten.

Deutsche Post: Feuer im Briefzentrum 

Nach Angaben der Feuerwehr waren 110 Einsatzkräfte vor Ort. Wie die Feuerwehr weiter mitteilte, standen Postzustellfahrräder in dem Gebäude, deren Akkus bei dem Brand explodierten. Das habe den Einsatz erschwert. Ein weiteres Problem sei die Wärmedämmung auf dem Dach gewesen, die stark gebrannt habe. Man habe allerdings verhindern können, dass sich das Feuer auf andere Gebäude ausdehnt.

Zwei mysteriöse Todesfälle beim Paketdienst Hermes haben im Oktober für Schlagzeilen gesorgt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mordfall Claudia Ruf (†11) - Nach DNA-Massentest: Polizei präsentiert „überwältigendes“ Ergebnis bei „Aktenzeichen XY“
Der Mord an der Schülerin Claudia Ruf ist seit 23 Jahren ungeklärt. Nun verfolgt die Staatsanwaltschaft neue Ansätze, den Mörder an der Elfjährigen zu finden.
Mordfall Claudia Ruf (†11) - Nach DNA-Massentest: Polizei präsentiert „überwältigendes“ Ergebnis bei „Aktenzeichen XY“
Nachbarn hören Todesschreie, aber niemand reagiert - Täter fährt blutbeschmiert im Taxi davon
Ein in Deutschland einzigartiger Fall wird in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY... ungelöst“ behandelt. Der Täter nahm Trophäen seines Opfers mit. Es gibt noch mehr …
Nachbarn hören Todesschreie, aber niemand reagiert - Täter fährt blutbeschmiert im Taxi davon
Soldat in der Kaserne festgenommen - Vergewaltigte er eine Kameradin?
Ein Bundeswehr-Soldat der Luftwaffe wurde in Köln-Wahn festgenommen. Eine Kameradin beschuldigt ihn, sie vergewaltigt zu haben. 
Soldat in der Kaserne festgenommen - Vergewaltigte er eine Kameradin?
Lotto vom 11.12.2019: Das sind die aktuellen Lottozahlen 
Lotto am Mittwoch vom 11.12.2019: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen. 13 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto vom 11.12.2019: Das sind die aktuellen Lottozahlen 

Kommentare