Er hat sich noch nicht gemeldet

93 Mio. Euro gewonnen: Suche nach Glückspilz

London - 93 Millionen Euro hat ein bisher unbekannter Glückspilz aus Großbritannien in der europäischen Lotterie „EuroMillions“ gewonnen.

Das teilte die Lotteriegesellschaft „Camelot“ am Mittwoch nach der Ziehung vom Dienstagabend mit.

Die 2004 gegründete Lotterie ist ein Zusammenschluss aus neun europäischen Ländern und damit eine der größten weltweit. Deutschland nimmt nicht teil. Im Juli 2012 hatte das Ehepaar Gillian und Adrian Bayford 190 Millionen Euro gewonnen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mortler: Kinder suchtkranker Eltern besser betreuen
Berlin (dpa) - Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), hat eine bessere Versorgung und Betreuung der Kinder von Suchtkranken gefordert. 
Mortler: Kinder suchtkranker Eltern besser betreuen
74-Jährige stürzt bei Wanderung in den Tod
Viele Menschen nutzen den Sommer zum Wandern - doch dabei kommt es immer wieder zu Unfällen. Nun endete für eine 74-Jährige eine Wanderung am Priorfelsen tödlich.
74-Jährige stürzt bei Wanderung in den Tod
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis als beste Verkehrsdrehscheiben ausgezeichnet
Mit dem Preis "Mobilitätsknoten des Jahres" will der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer die Entwicklung moderner Verkehrsdrehscheiben in Deutschland …
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis als beste Verkehrsdrehscheiben ausgezeichnet
Rentner (83) stürzt mit PKW in See
In Rheinland-Pfalz ist ein Rentner beim Parken mit seinem Wagen in einen See gestürzt. Die anschließende Rettung gestaltete sich zunächst schwierig. 
Rentner (83) stürzt mit PKW in See

Kommentare