Glück muss man haben

Ehepaar gewinnt zum zweiten Mal Million im Lotto

London - Glüch muss man haben: Ein britisches Ehepaar hat zum zweiten Mal eine Million Pfund (rund 1,3 Millionen Euro) im Lotto gewonnen.

Das teilte die staatliche britische Lotterie am Mittwoch mit und bestätigte damit gleichlautende Medienberichte, unter anderem der BBC und der britischen Nachrichtenagentur PA. Beim zweiten Gewinn kam zum Geldsegen noch ein Luxusauto dazu. David und Kathleen Long kauften demnach nach ihrem ersten Gewinn im Juli 2013 weiterhin Lottoscheine und tippten letzte Woche wieder die richtige Zahlenkombination. Laut Lotteriegesellschaft liegt die Wahrscheinlichkeit, ein zweites Mal einen Millionengewinn einzustreichen, bei eins zu 283 Milliarden.

„Ich wusste einfach, dass ich eines Tages noch einmal gewinnen würde“, sagte David Long, ein Lkw-Fahrer im Ruhestand. „Jetzt war es soweit und wir können es immer noch nicht glauben.“

„Das ist eine außergewöhnliche Situation, dass jemand so viel Glück hat und zweimal gewinnt“, sagte ein Sprecher von Camelot, dem Veranstalter der britischen National Lottery.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tote bei Erdbeben auf italienischer Urlaubsinsel Ischia
Es ist mitten in der Hochsaison, die italienische Insel Ischia voller Touristen. Da erschüttert sie ein Erdbeben. Panik kommt auf. Es gibt auch Opfer. Die Retter bemühen …
Tote bei Erdbeben auf italienischer Urlaubsinsel Ischia
Erdbeben auf italienischer Urlaubsinsel Ischia: Mehrere Tote
Es ist mitten in der Hochsaison, die italienische Insel Ischia voller Touristen. Da erschüttert sie ein Erdbeben. Panik kommt auf. Es gibt auch Opfer. Die Retter bemühen …
Erdbeben auf italienischer Urlaubsinsel Ischia: Mehrere Tote
Schweizer Pärchen im Ausland beraubt, gefoltert und verscharrt
Ein Schweizer Pärchen landete am Samstag am Flughafen Mombasa. Wenig später sind beide tot. Ein brutales Verbrechen. 
Schweizer Pärchen im Ausland beraubt, gefoltert und verscharrt
Frauenleiche bei Kopenhagen geborgen
Kopenhagen (dpa) – In den Gewässern vor der dänischen Hauptstadt Kopenhagen ist die Leiche einer Frau geborgen worden. Das teilte die Polizei in Kopenhagen auf Twitter …
Frauenleiche bei Kopenhagen geborgen

Kommentare