+
Flug von London nach Düsseldorf landet irrtümlich in Schottland (Symbolfoto).

Wie peinlich!

Passagiere geschockt - Londonflug nach Düsseldorf landet plötzlich in Schottland - „Verwechslung“ 

Eine British-Airways-Maschine aus London ist am Montag nach Edinburgh statt nach Düsseldorf geflogen. Kurz vor der Landung fiel der Irrtum erst auf.

London - Eine British-Airways-Maschine aus London ist am Montag wegen einer Verwechslung von Flugplänen nach Edinburgh statt nach Düsseldorf geflogen. Der Fehler sei erst aufgefallen, als die Besatzung zur Landung in der schottischen Stadt „Willkommen in Edinburgh“ durchgesagt habe, berichtete die BBC.

Panne bei British Airways?

Der deutsche Leasing- und Charterfluganbieter WDL Aviation, der den Flug im Auftrag der BA durchgeführt hatte, bestätigte den Fehler. Die Sicherheit der Passagiere sei zu keiner Zeit gefährdet gewesen. Man werde untersuchen, wie es zu der Verwechslung kommen konnte, sagte ein Sprecher des Unternehmens, das am Flughafen Köln/Bonn sitzt.

British Airways hatte zunächst via Twitter mitgeteilt, der Flug sei aus unbekannten Gründen nach Edinburgh „umgeleitet“ worden. Später teilte BA mit, man habe sich bei allen Passagieren entschuldigt und werde sie noch einzeln ansprechen. Von der schottischen Stadt aus flog die Maschine mit rund zweieinhalb Stunden Verspätung nach Düsseldorf. Flug BA 3271 sei dort gegen 13.00 Uhr gelandet, sagte ein Düsseldorfer Flughafensprecher.

Lesen Sie auch: Polizei jagt Einbrecher mit Helikopter: Kuriose Spur führt direkt zum Täter. Darüber berichtet op-online.de*

Kein Passagier wollte in Edinburgh bleiben

Über Twitter beschwerte sich ein Passagier: „Ich glaube nicht, dass hier irgendwer eine Überraschungsreise gebucht hat“, schrieb der Passagier ironisch. Laut dem BBC-Bericht hatte der Pilot alle Passagiere in Edinburgh gebeten aufzuzeigen, wenn sie nach Düsseldorf wollten. Alle hätten die Hand gehoben.

Einen Schock erlebten dagegen Ägypten-Urlauber in einem Ferienflieger. Nach einem Knall musste der Pilot eine Boeing 737-800 notlanden. 

dpa

*op-online.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wetter-Experten schlagen Alarm: 2019 droht ein extremer Sommer mit Rekord-Temperaturen
Der Sommer 2018 war in Europa eine einzige lange Hitzewelle. Jetzt warnen Wetter-Experten, dass es auch im Jahr 2019 wieder trocken und heiß werden könnte - uns steht …
Wetter-Experten schlagen Alarm: 2019 droht ein extremer Sommer mit Rekord-Temperaturen
Unglück auf Madeira: Neue Details zu den Opfern - Schwere Vorwürfe gegen Busunternehmen
Auf Madeira ist ein Touristenbus verunglückt. Es gab 29 Tote, sie stammen alle aus Deutschland. Jetzt ist wohl auch klar, aus welchem Bundesland die meisten Opfer …
Unglück auf Madeira: Neue Details zu den Opfern - Schwere Vorwürfe gegen Busunternehmen
Fieses Wetter-Phänomen droht in Deutschland - Meteorologen warnen auch noch vor diesem Sommer
Das Wetter in Deutschland zeigte sich von einer außergewöhnlichen Seite. Zum Ende der Woche kann es mit dem Frühsommer vorbei sein. Der Grund: ein Wetterphänomen, das …
Fieses Wetter-Phänomen droht in Deutschland - Meteorologen warnen auch noch vor diesem Sommer
Mutter und Sohn aus Deutschland tot in Höhle gefunden - Unfassbarer Verdacht gegen Vater
Eine Mutter und ihr Sohn waren seit Dienstag als vermisst gemeldet. Jetzt wurden ihre Leichen in einer Höhle auf Teneriffa gefunden. Der zweite Sohn der Familie konnte …
Mutter und Sohn aus Deutschland tot in Höhle gefunden - Unfassbarer Verdacht gegen Vater

Kommentare