Sturz aufs Vordach

Broadway-Besucher fällt aus Theaterfenster

New York - Ein berühmtes Broadway-Theater ist am Wochenende zum Schauplatz eines spektakulären Unfalls geworden.

Ein Besucher, der sich an ein Fenster im Obergeschoss des Lyceum Theater gelehnt hatte, brach durch das Glas und landete auf dem ausladenden Vordach des 110 Jahre alten Art-Deco-Gebäudes. Die Feuerwehr rettete den Mann, hieß es am Montag in den „New York Daily News“. Er kam mit Verletzungen an Kopf und Brust in ein Krankenhaus.

Der Unfall ereignete sich wenige Minuten vor einer Matineevorstellung von „The Nance“ mit Nathan Lane. Das Lyceum Theater wurde 1903 gebaut und gilt als das älteste durchgehend geöffnete Schauspielhaus an New Yorks Theaterzeile.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ obs (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Asylantrag abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt
Nach dem Gewinn des Silbernen Bären bei den Filmfestspielen in Berlin beantragte der Schauspieler Nazif Mujic Asyl in Deutschland. Der Antrag wurde abgelehnt - nun ist …
Asylantrag abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt
Zehntausende Vodafone-Kunden ohne TV, Internet und Telefon - Polizei hat kuriose Vermutung
Rund 40.000 Anschlüsse in den Berliner Stadtteilen Zehlendorf, Wilmersdorf und Steglitz hatten am Sonntag keinen Anschluss an TV, Internet und Festnetz-Telefon. …
Zehntausende Vodafone-Kunden ohne TV, Internet und Telefon - Polizei hat kuriose Vermutung
Nachhilfelehrer wollte am Valentinstag mit Mädchen auf Hotelzimmer - und tappte in Falle
Die Falle schnappte zu: Die New Yorker Polizei konnte nun einen 59 Jahre alten Mann festnehmen. Der Nachhilfelehrer aus Long Island steht im Verdacht, pädophil zu sein.
Nachhilfelehrer wollte am Valentinstag mit Mädchen auf Hotelzimmer - und tappte in Falle
Mercedes brettert in Drive-In-Schalter: „Brezen Kolb“ reagiert mit ironischem Schild
Ein Mercedes fuhr mitten in den Drive-In-Schalter der Bäckerei Kolb. Der Fahrer hatte Gas und Bremse verwechselt. Nun reagierte die Firma auf das Missgeschick - mit …
Mercedes brettert in Drive-In-Schalter: „Brezen Kolb“ reagiert mit ironischem Schild

Kommentare