+
Brücke zu niedrig - Dach von Bus abgerissen

Zum Cabriolet umgebaut

Brücke zu niedrig: Dach von Flixbus abgerissen

Auf das Augenmaß ist nicht immer Verlass: Diese Erfahrung hat am Montagabend der Fahrer des Fernbus-Unternehmens Flixbus in Berlin gemacht. 

Berlin - Im Stadtteil Spandau schätzte ein Busfahrer offenbar die Höhe einer Brücke falsch ein - und baute sein Arbeitsgerät so unabsichtlich zum Cabriolet um. Beim Versuch, unter der Brücke durch zu fahren, sei das Dach des Busses komplett abgerissen, sagte ein Sprecher der Berliner Feuerwehr der Deutschen Presse-Agentur. "Zum Glück handelte es sich um eine Leerfahrt." Verletzt worden sei niemand.

Brücke wird oft überschätzt

Bei den Rettungsdiensten ist der Unfallort bereits bekannt: "Da bleibt des Öfteren jemand stecken", sagte der Sprecher. Immer wieder gebe es Einsätze, weil beispielsweise Lastwagen und andere hohe Fahrzeuge an der Brücke angeeckt seien.

Zum Glück saßen zu diesem Zeitpunkt keine Fahrgäste im Bus. 

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Harley-Fahrer macht seine Garage auf - und erlebt den Schock seines Lebens
Ein Harley-Fahrer macht seine Garage in der Nähe von Kassel auf - und erlebt den Schock seines Lebens!
Ein Harley-Fahrer macht seine Garage auf - und erlebt den Schock seines Lebens
Irrer treibt Unwesen im Wald: Was Mountainbiker dort findet, macht fassungslos
Ein Mountainbiker fährt durch den Wald - was er dort findet, macht fassungslos.
Irrer treibt Unwesen im Wald: Was Mountainbiker dort findet, macht fassungslos
Die Polizei fährt zu einem ganz normalen Ehestreit, doch schlagartig wird die Lage gefährlich
Frankfurt: Die Polizei fährt zu einem ganz normalen Ehestreit, doch schlagartig wird die Lage gefährlich!
Die Polizei fährt zu einem ganz normalen Ehestreit, doch schlagartig wird die Lage gefährlich
Vier Tote nach Schüssen im US-Bundesstaat Maryland
Aberdeen (dpa) - Eine Frau hat im US-Bundesstaat Maryland das Feuer eröffnet und drei Menschen getötet. Die 26 Jahre alte mutmaßliche Täterin fügte sich anschließend …
Vier Tote nach Schüssen im US-Bundesstaat Maryland

Kommentare