+
Das Brüderpaar muss für den gemeinsam begangenen Mord lange hinter Gitter

Brüderpaar begeht grausamen Mord - Haft

Meiningen - Weil sie an sein Geld wollten, misshandelten zwei Brüder einen 59-Jährigen in Suhl und brachten ihn schließlich um. Jetzt sind beide zu langen Haftstrafen verurteilt worden.

Der 18-Jährige erhielt neun, der 24-Jährige elf Jahre Gefängnis. Das Landgericht Meiningen verurteilte die beiden Männer am Donnerstag unter anderem wegen Mordes und versuchter schwerer räuberischer Erpressung. Die Richter sahen es als erwiesen an, dass die beiden im Sommer vergangenen Jahres ihr Opfer brutal misshandelt hatten, bis es starb. Sie wollten Geld von dem Mann.

Das Gericht folgte mit seinem Urteil den Anträgen der Staatsanwaltschaft. Die Verteidigung hatte für den 18-Jährigen zwei Jahre Haft und anschließend eine vierjährige Unterbringung in einer Entziehungsanstalt gefordert. Für den 24-Jährigen wollte sie eine einjährige Bewährungsstrafe.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wo ist die 100-Kilo-Goldmünze aus Berlin? 
Es war ein filmreifer Einbruch: Die Diebe der Zwei-Zentner-Goldmünze in Berlin gingen hochprofessionell vor. Ein Vierteljahr später gibt der Fall weiter Rätsel auf. 
Wo ist die 100-Kilo-Goldmünze aus Berlin? 
Schiffsunglück in Kolumbien: Weniger Opfer als befürchtet
Das Freizeitschiff "El Almirante" ist mit etwa 150 Passagieren auf einem bei Touristen beliebten Stausee unterwegs. Dann sinkt es plötzlich. Sieben Menschen ertrinken, …
Schiffsunglück in Kolumbien: Weniger Opfer als befürchtet
Zweijähriger ist auf Wasserspielplatz fast ertrunken
In Hamburg ist ein zweijähriger Junge auf einem Wasserspielplatz fast ertrunken. Sein Zustand sei noch kritisch, berichtet die Polizei. 
Zweijähriger ist auf Wasserspielplatz fast ertrunken
Ein Siebenschläfer mit Knalleffekt? Gewitter und Sturmböen
Ab Dienstag wird das Wetter deutlich unangenehmer als bisher. Sollte sogar die alte Bauernregel vom Siebenschläfer zutreffen, stehen wenig sommerliche Wochen bevor.
Ein Siebenschläfer mit Knalleffekt? Gewitter und Sturmböen

Kommentare