Äußerst gewalttätig  

Brutale Attacke auf Berliner S-Bahnfahrer

Berlin - Ein Mann hat an einem Berliner Bahnhof einen S-Bahnfahrer brutal zusammengeschlagen. Jetzt fahndet die Bundespolizei nach dem Täter.

Dazu werden nach Angaben der Bundespolizei vom Freitag auch Bilder ausgewertet, die ein Zeuge gemacht hatte. Der 42-jährige Fahrer war am Donnerstagnachmittag auf dem Bahnhof Berlin-Halensee ausgestiegen, um den Zug abzufertigen. Plötzlich wurde er von einem Unbekannten attackiert, geschlagen und getreten. Der Überfallene wurde bewusstlos ins Krankenhaus gebracht, so dass er nicht zeitnah vernommen werden konnte.

Der Schläger konnte flüchten, obwohl mehrere Zeugen versucht hatten, ihn aufzuhalten. Im Vorfeld der Attacke hatte es bereits im Zug Probleme gegeben, weil der mutmaßliche Täter das Schließen der Zugtüren behindert haben soll. Laut Bundespolizei ist eine derart brutale Attacke auf einen S-Bahnführer in Berlin sehr selten.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„El Chapo kennt nichts als Verbrechen, Gewalt, Tod und Zerstörung“
New York - Dem mächtigen Drogenboss wird in New York der Prozess gemacht. Mit der Auslieferung in die Vereinigten Staaten geht seine kriminelle Karriere zu Ende.
„El Chapo kennt nichts als Verbrechen, Gewalt, Tod und Zerstörung“
Vulkanausbruch! Notstand in der Region um Sabancaya
Lima - Wegen des Ausbruchs des Vulkans Sabancaya hat die peruanische Regierung in 17 Bezirken des südlichen Departements Arequipa den Notstand ausgerufen.
Vulkanausbruch! Notstand in der Region um Sabancaya
Horror-Unfall: 16 Schüler sterben bei Busunglück in Verona
Verona - Bei einem schweren Busunglück nahe Verona in Italien sind 16 Menschen ums Leben gekommen. 39 Reisende seien verletzt worden. Es handelt sich um Schüler aus …
Horror-Unfall: 16 Schüler sterben bei Busunglück in Verona
16 Tote bei Busunglück in Italien
Sie waren in Frankreich und wollten zurück in ihre Heimat Ungarn, als ihr Bus in Italien in Flammen aufgeht. Bei dem tragischen Unglück nahe Verona sterben zahlreiche …
16 Tote bei Busunglück in Italien

Kommentare