Brutaler Raubüberfall auf Supermarkt

Essen - Drei maskierte Männer haben einen Supermarkt in Essen überfallen. Wie die Polizei mitteilte, zwangen die Täter die vier Angestellten zunächst, sich auf den Boden zu legen. Danach wurden sie von den Räubern gefesselt.

Wenig später verließen die Täter den Supermarkt mit den Tageseinnahmen. Eine Zeugin hat laut Polizei beobachtet, wie die drei Räuber auf dem Parkplatz zu einem Komplizen in ein weißes Auto gestiegen und anschließend in Richtung Gelsenkirchen davongefahren seien. Die Ermittlungen der Polizei seien bislang ohne Erfolg verlaufen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sprengsatz in Wohnung! Polizei sperrt weiträumig ab
In einer hessischen Wohnung wurde möglicher Sprengsatz gefunden! Die Polizei sperrt derzeit weiträumig ab.
Sprengsatz in Wohnung! Polizei sperrt weiträumig ab
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
Ein berührendes Schicksal aus Oberbayern: Eine 63-Jährige kommt mit ihrem Ehemann kaum über die Runden. Nun kam es zu einer besonderen Geste der Mitmenschlichkeit. 
Flaschensammlerin findet Berührendes in ihrem Briefkasten - dann schlägt das Schicksal erneut grausam zu
Neuer Krätze-Fall an Schule - Schülerin macht dunkle Beobachtung
Es gibt einen neuen Krätze-Fall an einer Schule in Lohfelden - Eine Schülerin machte eine dunkle Beobachtung.
Neuer Krätze-Fall an Schule - Schülerin macht dunkle Beobachtung
21-Jähriger mit FC-Bayern-Trikot vermisst: Hier wurde Maximilian S. zuletzt gesehen
Wo ist der 21-jährige Maximilian S.? Die Polizei sucht nach dem Vermissten am Mittwoch mit einem Foto.
21-Jähriger mit FC-Bayern-Trikot vermisst: Hier wurde Maximilian S. zuletzt gesehen

Kommentare