Dieser Zettel hing offenbar in einer Hamburger Grundschule.

„Eine echt blöde Sache“

Bub löst Alarm an Schule aus - und schreibt dann diesen Zettel

  • schließen

Kinder machen manchmal Unsinn. Ab und zu auch größeren. Das hat auch der kleine Luis eingesehen, der an einer Grundschule einen Alarm ausgelöst hat.

Schon seit vielen Wochen suchen wir kuriose Zettel aus München und Bayern - und haben dabei zahlreiche Einsendungen bekommen (siehe Fotostrecke unten). Viele Aushänge hat dabei jemand mit einem gewissen Schaum vorm Mund geschrieben. Was unsere Onlineredaktion nun beim Stöbern im Netz entdeckt hat, ist dagegen einfach nur süß: die reumütige Entschuldigung eines Buben.

Diese hat Instagram-Userin „li_vi_de“ im April in einer Schule entdeckt. Der Text auf dem Zettel spricht für sich: „Liebe Mitschüler und Lehrer/Betreuer, für das Auslösen des Alarms letzte Woche bitte ich Euch um Entschuldigung. Das war eine echt blöde Sache. Macht‘s bloß nicht nach!“, schreibt der Bub. Dazu hat er ein Feuerwehrauto gemalt. Unterzeichnet hat er mit seinem Namen Luis (zu seinem Schutz haben wir den eher ungewöhnlichen Doppelnamen abgekürzt).

Der Zettel sei echt, versichert die Nutzerin auf Rückfrage unserer Onlineredaktion. In der Hamburger Schule sei Feueralarm ausgelöst worden, die Feuerwehr sei angerückt. Die Userin vermutet, der Bub habe den Knopf gedrückt, weiß aber keine gesicherten Details.

„Eine echt blöde Sache“, weiß jetzt auch Luis. Ob er es selbst gemacht hat oder den Zettel auf dezenten „Hinweis“ seiner Eltern verfasst hat, bleibt offen. Böse sein kann ihm nach dieser drolligen Entschuldigung aber wohl keiner mehr. Und immer dran denken: „Macht‘s bloß nicht nach!“

lin

Mit neuen Bildern! Die lustigsten Aushänge aus Bayern, entdeckt von unseren Usern

Wir suchen lustige Zettel und Aushänge

Wir suchen weiterhin lustige Aushänge aus München und Umgebung - und setzen dafür auf Ihre Mithilfe!

Unlängst für Verwunderung gesorgt hat etwa der wohl ärgerlichste Paketboten-Zettel Bayerns. Und auch der vielleicht ehrlichste Restaurant-Aushang Münchens.

Eine Auswahl der bisher von uns gesammelten Skurrilitäten sehen Sie in der Fotostrecke oben.

Haben Sie lustige Zettel, Hinweisaushänge oder ähnliches entdeckt und fotografiert? Schicken Sie's uns - per Whatsapp-Service, über das Leserreporter-Tool oder auch gern per E-Mail an onlineredaktion@tz.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei hält VW Golf GTI an: So viel Autopfusch sehen Beamte selten
Die Polizei hält einen VW Golf GTI an. Das Extrem-Tuning schockt sogar erfahrene Beamte.
Polizei hält VW Golf GTI an: So viel Autopfusch sehen Beamte selten
Polizei stoppt Vater und Tochter in Mercedes - plötzlich passiert es
Die Polizei stoppt einen Vater und seine Tochter in dessen Mercedes - plötzlich passiert es.
Polizei stoppt Vater und Tochter in Mercedes - plötzlich passiert es
Getrennte siamesische Zwillinge bleiben eng zusammen
Melbourne (dpa) - Siamesische Zwillinge aus dem Himalaya-Staat Bhutan schlafen auch nach ihrer erfolgreichen Trennung nicht gern in getrennten Bettchen - deshalb dürfen …
Getrennte siamesische Zwillinge bleiben eng zusammen
Weitere Tote durch Brände in Kalifornien
Täglich steigt die Zahl der Todesopfer durch die verheerenden Brände in Kalifornien. Verkohlte Leichen werden aus Ruinen gezogen, während anderswo noch Feuer wüten. Der …
Weitere Tote durch Brände in Kalifornien

Kommentare