+
Die Männer halten die Arme auf - und fangen den Säugling.

Kleinkind bleibt dank Helden unverletzt

Dramatisches Video: Bub stürzt aus Fenster

Zhongshan - Die chinesischen Staatsmedien haben am Freitag dramatische Bilder vom gefährlichen Fenstersturz eines Babys veröffentlicht - das von zwei Männern gekonnt aufgefangen wird.

Die glückliche Rettung ereignete sich in der Provinz Guangdong im Süden des Landes. Das Baby war den Aufnahmen zufolge wohl aus Angst vor einem Gewitter auf eine Fensterbank im zweiten Stock eines Gebäudes gekrabbelt, um nach seiner Mutter zu sehen. Ein vorübergehender Mann entdeckte das Kind - und sah den Sturz offensichtlich voraus, wie der Sender Guangdong TV berichtete.

Die Videoaufnahmen zeigen, wie ein weiterer Mann sich dem ersten zugesellt und beide die Arme ausstrecken. Schließlich fangen sie das Kleinkind gekonnt auf. Der Junge kam ohne körperliche Schäden davon. 

Das Video wurde in sozialen Medien tausende Male kommentiert. Ein Nutzer schrieb: "Wow... Das nenne ich sauber gefangen! Der Kerl ist ein Held!"

Hier können Sie das dramatische Video sehen

dpa/mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

TV-Sender zeigt Stadionsprengung live - was dann passiert, lässt den Reporter verzweifeln
Der US-Reporter James Crugnale wollte spektakuläre Aufnahmen einer Stadionsprengung in Atlanta liefern. Doch im entscheidenden Moment hat er so viel Pech, dass man nur …
TV-Sender zeigt Stadionsprengung live - was dann passiert, lässt den Reporter verzweifeln
Gärtner im Eis: "Ich habe einen normal grünen Daumen"
Die deutschen Polarforscher freuen sich schon auf Paul Zabel. Er will in einem Gewächshaus neben der Forschungsstation Neumayer III frisches Gemüse anbauen. In der …
Gärtner im Eis: "Ich habe einen normal grünen Daumen"
Kleine Helden! Kinder versorgen schwangere Frau nach Unfall
Da können sich so manche Erwachsene eine Scheibe abschneiden: Zwei Kinder haben nach einem Verkehrsunfall im baden-württembergischen Calw einer schwangere Frau …
Kleine Helden! Kinder versorgen schwangere Frau nach Unfall
Tragischer Vorfall in Indien: Mindestens zwölf Tote nach Fabrikeinsturz
In der Millionenstadt Ludhiana kam es zu einem verheerendem Brand. Während der Löscharbeiten stürzte das Gebäude ein und riss somit mehrere Menschen in den Tod. 
Tragischer Vorfall in Indien: Mindestens zwölf Tote nach Fabrikeinsturz

Kommentare