+
Ein Buckelwal vor Høruphav (Dänemark) in der Flensburger Außenförde. Foto: Soeren Bomholt / Archiv

Buckelwale haben möglicherweise in der Ostsee überwintert

Kopenhagen (dpa) - Vor der schwedischen Küste ist ein Buckelwal-Weibchen gesichtet worden, das vermutlich bereits im vergangenen Sommer zusammen mit seinem Kalb in der Ostsee unterwegs war.

"Wenn das stimmt, sind die Tiere seit mindestens acht Monaten in unseren Gewässern", sagte der dänische Walforscher Carl Kinze.

Buckelwale werden immer wieder in der Ostsee gesichtet. Doch dass die bis zu 15 Meter langen Tiere hierzulande überwintern, sei ungewöhnlich. "Die Tiere gehören eigentlich in den offenen Ozean", erklärte Kinze. Wegen der wachsenden Population suchten sie neue Fressgebiete und wagten sich weiter vor.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tiger ausgebrochen? Zoo wird evakuiert, alle Gäste müssen raus
Große Aufregung im Hamerton Zoo: Dort müssen alle Gäste evakuiert werden! Aktuell läuft ein Großeinsatz der Polizei und Rettungskräfte. 
Tiger ausgebrochen? Zoo wird evakuiert, alle Gäste müssen raus
Smartphones können Kinder krank machen
Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht …
Smartphones können Kinder krank machen
Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus
Jeder kennt sein Gesicht - und irgendwie auch nicht. Denn aus dem kleinen Jungen auf der Kinderschokoladen-Verpackung ist ein heißer Kerl geworden!
Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus
Prozess um Hagener Unfall: Angeklagter bestreitet Rennen
Zwei Autos rasen durch Hagen, es kommt zu einem folgenschweren Unfall. Haben sich die beiden Fahrer ein illegales Rennen geliefert? Einer der Angeklagten bestreitet …
Prozess um Hagener Unfall: Angeklagter bestreitet Rennen

Kommentare