+
Eines der Häuser, die der Mann mit seinem Bulldozer schwer beschädigte.

Nach Nachbarschafts-Streit

Mann läuft mit Bulldozer Amok

  • schließen

Port Angeles - Ein Mann im US-Staat Washington ist nach einem Streit unter Nachbarn ausgerastet und hat mit einem Bulldozer in seiner Nachbarschaft schweren Schaden angerichtet. 

Was genau den Amoklauf des 51-Jährigen ausgelöst hat, ist nicht bekannt, doch der Mann lag wohl schon seit Längerem im Clinch mit seinen Anwohnern. Am Freitag reichte es ihm endgültig: Er stieg auf einen Bulldozer und walzte das Haus eines Nachbarn nieder und demolierte drei weitere, berichten US-Zeitungen. Ein Kleintransporter musste ebenfalls dran glauben, auch ein Strommast stand dem Wüterich im Weg. Die Folge: Stundenlang waren Tausende Haushalte in der Gegend ohne Elektrizität.

Bilder: Mann läuft mit Bulldozer Amok

Bilder: Mann läuft mit Bulldozer Amok

Niemand wurde bei der Wahnsinns-Aktion verletzt, eine Frau konnte aus einem der Häuser flüchten, bevor es der Bulldozer erreichte. Der Mann wurde wegen mutwilliger Sachbeschädigung festgenommen.

hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Ausbruch aus Psychiatrie: Zwei Straftäter gefasst
Für zwei der drei aus einer Psychiatrie ausgebrochenen Straftäter ist die Zeit in Freiheit schon wieder vorbei. Die Polizei fasst die beiden Männer auf der Flucht.
Nach Ausbruch aus Psychiatrie: Zwei Straftäter gefasst
Experten rätseln: Was hat es mit diesem mysteriösen Meer-Monster auf sich? 
Ein unheimliches See-Monster haben Spaziergänger vor ein paar Tagen an einem philippinischen Strand entdeckt. Die mysteriöse Kreatur sorgt mächtig für Wirbel. Doch sein …
Experten rätseln: Was hat es mit diesem mysteriösen Meer-Monster auf sich? 
Pilze in Bayern nach wie vor radioaktiv verseucht
München (dpa) - Auch mehr als drei Jahrzehnte nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind einige Pilzarten insbesondere in Bayerns Wäldern noch immer stark …
Pilze in Bayern nach wie vor radioaktiv verseucht
18-Jähriger liefert sich Verfolgungsfahrt mit Zivilstreife
Ein junger Mann hat sich im Emsland eine halsbrecherische Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Nun droht dem 18-Jährigen eine Strafe.
18-Jähriger liefert sich Verfolgungsfahrt mit Zivilstreife

Kommentare