+
Ein Polizist schaut durch ein Geschwindigkeitsmessgerät beim Blitzmarathon. Bundesweit läuft ein Blitzmarathon . Foto: Paul Zinken/Archiv

Bundesweiter Blitzmarathon angelaufen - Jagd auf Temposünder

Düsseldorf/Berlin (dpa) - Auf vielen Straßen in Deutschland läuft der bundesweite Blitzmarathon zur Kontrolle von Temposündern. So starteten am frühen Morgen Beamte unter anderem in Nordrhein-Westfalen, Bayern, Hessen und weiteren Bundesländern mit den Messungen.

Insgesamt zehn Bundesländer beteiligen sich an der Aktion, die vielerorts bis zum späten Abend dauert. Nicht dabei sind Baden-Württemberg, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern und das Saarland.

Im Oktober 2013 gab es den ersten bundesweiten Blitzmarathon. International wird in diesem Jahr in 23 europäischen Staaten geblitzt. Raserei ist den Statistiken zufolge die häufigste Ursache für Verkehrsunfälle.

Messorte für den Blitzmarathon in Schleswig-Holstein

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Portugal und Spanien trauern um die Opfer der Waldbrände: Mindestens 45 Menschen sind in den Flammen ums Leben gekommen, mehrere Dutzend weitere wurden verletzt.
Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Der vor fast zwei Wochen in einer Neusser Wohnung mit lebensbedrohlichen Verletzungen gefundene Junge ist tot.
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Halle (dpa) - Drei Höhlenlöwen jagen ein Mammut und ihr Junges - diese Szene mit den lebensecht erscheinenden Tieren ist beim Landesmuseum Halle in Sachsen-Anhalt …
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 
Es ist nur ein kurzes Stück, doch es ist ganz schön teuer: 189.000 Euro soll ein Landwirt in Schleswig-Holstein für den Straßenausbau zahlen. Ursprünglich sollte der …
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 

Kommentare